Alle Kategorien
Suche

Eine Klobürste reinigen – so geht's

Sie möchten Ihre Klobürste reinigen, wissen aber nicht, wie dies geht? Sie haben mehrere Möglichkeiten, wie Sie es vermeiden, eine neue zu kaufen.

Toilettenbürsten lassen sich meist einfach reinigen.
Toilettenbürsten lassen sich meist einfach reinigen. © Marc_Tollas / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Toilettenreiniger
  • Gebissreiniger-Tabs

Weiterer Autor: Günter Schulz

Klobürste reinigen - so gelingt's mit Toilettenreiniger

Um eine Klobürste richtig zu reinigen, brauchen Sie das gleiche Mittel, das Sie auch zum Saubermachen der Toilette benutzen. Am besten eignet sich ein starkes Mittel, das Chlor enthält.

  1. Weichen Sie Ihre Toilette ganz normal mit Toilettenreiniger ein und putzen Sie sie mit der Klobürste.
  2. Sprühen Sie die Klobürste danach ebenfalls mit dem Toilettenreiniger ein.
  3. Stellen Sie die Klobürste nun in die Toilette und lassen Sie das Klo samt der Klobürste einweichen.
  4. Während der Toilettenreiniger einwirkt, reinigt er auch die Klobürste.
  5. Nachdem alles eingewirkt hat, spülen Sie mehrfach ab.
  6. Halten Sie die Toilettenbürste dabei ins Wasser.

Gebissreiniger-Tabs verwenden

Eine andere Methode besteht darin, in die Toilettenschüssel über Nacht Gebissreiniger-Tabs zu werfen. Stellen Sie wieder die Klobürste hinein und lassen Sie die Tabs ihre Arbeit machen. Diese entfernen Verschmutzungen und Bakterien. Besonders wirksam ist es, wenn Sie etwas heißes Wasser in die Toilettenschüssel gießen. Dies verstärkt die Reinigungskraft der Tabs. Sie werden sehen, nach dieser Anwendung sieht Ihre Klobürste wieder wie neu aus. Sie sollten auch die Halterung der Klobürste regelmäßig reinigen. Hier sammelt sich immer Schmutz an, der eine Brutstätte für Keime ist.

Teilen: