Alle Kategorien
Suche

Eine @gmail.com-Adresse erstellen

Eine @gmail.com-Adresse bietet viele Vorteile. Google bietet für seine E-Mail-Kunden zum Beispiel den meisten Speicherplatz aller E-Mail-Anbieter.

Googlemail macht Spaß.
Googlemail macht Spaß.

Was Sie benötigen:

  • Maus
  • Tastatur
  • Internet

Eine @gmail.com-Adresse einrichten

Eine Googlemail-Adresse kommt mit vielen Extras daher. Ein automatischer Spam-Filter gehört genauso dazu wie 8000 MB-Speicherplatz für Ihre E-Mails! Dazu lassen sich E-Mails einfach sortieren und verwalten. Die Einrichtung eines Google-Kontos ist einfach.

    1. Gehen Sie auf www.google.de und klicken Sie oben links auf E-Mail.
    2. Klicken Sie nun auf "Konto erstellen".
    3. Geben Sie nun Ihren gewünschten Anmeldenamen ein, der zukünftig mit dem Nachsatz @gmail.com Ihre neue E-Mail-Adresse bildet. Wenn Sie hier Mustermann eingeben, heißt Ihre E-Mail-Adresse mustermann@gmail.com. Wählen Sie am besten einen einfachen, gut zu merkenden Namen und schreiben Sie ihn durchgehend klein.
    4. Geben Sie Ihre weiteren Informationen wie Name, Passwort und Standort ein.
    5. Klicken Sie auf "Akzeptieren. Mein Konto einrichten."
    6. Fertig. Nun besitzen Sie ein Mailkonto bei Google.
    • Die Benutzeroberfläche ist einfach und intuitiv. Im großen Kasten auf der rechten Seite sehen Sie alle neuen und gelesenen E-Mails. Neue E-Mails sind fett gedruckt.
    • Links können Sie Ihre Ordner (Labels genannt) einsehen und organisieren. Sie können auch einstellen, dass E-Mails von bestimmten Absendern in bestimmte Ordner sortiert werden. Klicken Sie dazu eine E-Mail mit dem gewünschten Absender an und klicken Sie unter "Weitere Aktionen" auf "Ähnliche Nachrichten filtern". Jetzt können Sie das Filter-Kriterium auswählen und entscheiden, was mit diesen Mails passieren soll.

    Googlemail hat noch viele, viele weitere Funktionen. Eine Übersicht über die Funktionen und deren Anwendung finden Sie auf der Support-Seite von Google. Neben der Adresse @gmail.com sind Sie nun auch unter ihrname@googlemail.com, ihrname@gmail.de und ihrname@googlemail.de erreichbar.

    Teilen: