Alle Kategorien
Suche

Eine Glastür kürzen - so klappt's

Wenn Sie einen neuen Fußboden verlegt haben, kann es vorkommen, dass die Zimmertür aufgrund des geringeren Abstands zwischen Türunterkante und Fußboden nicht mehr richtig passt. In diesem Fall ist es in der Regel erforderlich, die Tür um das entsprechende Maß zu kürzen. Wie Sie im Fall einer Glastür vorgehen müssen, lesen Sie in dieser Anleitung.

Das Kürzen von Glastüren stellt ein Problem dar.
Das Kürzen von Glastüren stellt ein Problem dar.

Glastüren besitzen eine ansprechende Optik und sind ein Symbol für modernes Wohndesign. Gegenüber Türen aus Holz besitzen sie allerdings den Nachteil, dass sie nachträglich nicht mehr bearbeitet oder gekürzt werden können.

Das nachträgliche Kürzen von Glastüren ist ein Problem

  • Aus Sicherheitsgründen bestehen Glastüren im Gebäudebereich aus sogenanntem Einscheiben-Sicherheitsglas (kurz ESG) oder Verbund-Sicherheitsglas (kurz VSG). Dabei handelt es sich um eine speziell wärmebehandelte Glassorte, die bei Beschädigung in viele kleine und ungefährliche Glasbruchstücke zerfällt. Verbund-Sicherheitsglas enthält zusätzlich eine Folie, die ein Auseinanderfallen der Glasbruchstücke verhindert.
  • Das Kürzen von Sicherheitsglas ist nachträglich nicht mehr möglich. Die Glasscheibe wird bei der Herstellung im Werk in einen ausgewogenen Spannungszustand versetzt. Wird die Glastüre dann später mit Werkzeug bearbeitet, löst sich dieser Spannungszustand und die Scheibe zerbricht teilweise oder vollständig in kleine Stücke.
  • Wenn Sie nur eine geringe Veränderung der Türhöhe vornehmen möchten, versuchen Sie dies durch Anpassungen am Türrahmen. So können Sie beispielsweise durch das Einfügen von passenden Beilagscheiben in die Türangeln die Glastüre anheben.
  • Sind Anpassungen am Türrahmen nicht möglich, sind Sie gezwungen, eine neue Glastüre zu besorgen. Achten Sie darauf, die richtige Größe zu bestellen und lassen Sie sich im Zweifelsfall von einem Glasereifachbetrieb beraten.

Glastüren aus Sicherheitsglas schützen Sie im Falle einer Beschädigung zuverlässig vor Verletzungen und verleihen Ihrem Wohn- oder Arbeitsraum ein extravagantes Aussehen. Das nachträgliche Kürzen und Anpassen ist allerdings mit diesem Material nicht möglich. 

Teilen: