Alle Kategorien
Suche

Eine Freundschaft aufbauen - so kann's klappen

Haben Sie jemanden kennengelernt, bei dem Sie sich vorstellen könnten, eine Freundschaft mit ihm oder ihr aufbauen zu können, so gibt es vielleicht ein paar Dinge, die Sie beachten sollten.

Auf gute Freunde
Auf gute Freunde © Sigrid Harig / Pixelio

Eine Freundschaft entsteht nicht nach Plan

  • Grundsätzlich sollten Sie und werden Sie wahrscheinlich bereits wissen, dass Freundschaften sich nicht planen lassen. Sie entstehen mit der Zeit beinahe wie von selbst. Nach und nach werden Sie im Laufe Ihres Lebens besondere Beziehungen zu ebenso besonderen Menschen aufbauen.
  • Setzen Sie sich also nicht unter Druck und entwickeln Sie auf keinen Fall das Gefühl, unbedingt sehr nett zu derjenigen Person sein zu müssen, mit der Sie eine Freundschaft aufbauen wollen. Des Weiteren sollten Sie nicht zwanghaft versuchen, die Aufmerksamkeit Ihres neuen bzw. Ihrer neuen Bekannten auf sich zu ziehen. Freundschaften entstehen aus einer natürlichen gegenseitigen Sympathie.

Freundschaften aufbauen - es gibt kein Rezept

  • Eine primäre Regel einer (potenziellen) Freundschaft sollte sein, dass Sie sich nicht verstellen. Wer größtenteils ehrlich und aufrichtig ist, wird leichter zueinanderfinden und eine richtige Freundschaft aufbauen können.
  • Seien Sie hilfsbereit und stehen Sie, wenn es Ihnen möglich ist, mit Rat und Tat zur Seite. Freundschaften zeichnen sich u. a. dadurch aus, dass Sie einander vertrauen können.
  • Gemeinsame Unternehmungen sind besonders wichtig, wenn Sie eine persönliche Beziehung zueinander aufbauen wollen. Schließlich müssen Sie sich zunächst gegenseitig kennenlernen. Spätestens nach ein paar Treffen werden Sie feststellen, ob Sie miteinander auskommen oder doch eher nur als 'Bekannte' verbleiben.
  • Wie lange es dauert, bis sich eine richtige Freundschaft entwickelt, ist jedoch nicht genau zu beantworten. Manche Freundschaften entwickeln sich mit den Jahren, wohingegen manche Menschen bereits nach ein paar Monaten sehr vertraut miteinander umgehen und sich fühlen als hätten sie sich das ganze Leben gekannt.
  • Sie werden es aber unmissverständlich fühlen und wissen, wenn Sie einen besonderen Menschen gefunden haben. Seien Sie in diesem Falle dankbar und lassen Sie ihn hin und wieder auf Ihre Weise wissen, dass er Ihnen viel bedeutet.
Teilen: