Alle Kategorien
Suche

Eine Fledermaus falten - so geht's mit Origami

Eine Fledermaus falten - so geht's mit Origami2:25
Video von Liane Spindler2:25

Für Ihre originelle Dekoration an Halloween können Sie nach dieser Anleitung eine Fledermaus falten - oder unzählige Fledermäuse aus schwarzem, dunkelrotem oder lila Papier.

Was Sie benötigen:

  • Origamipapier oder leichten Karton
  • in Quadraten in den Farben:
  • schwarz
  • dunkelrot
  • lila (nach Wunsch)

So falten Sie eine Fledermaus

  1. Bevor Sie mit der Arbeit am Origamipapier beginnen, sollten Sie mit einfachem Papier eine Fledermaus zur Probe falten - vor allem dann, wenn Sie noch nicht viel Falterfahrung haben.
  2. Zudem können Sie dann die Größe der Fledermaus gut beurteilen und die Origami-Papiere dann entsprechend größer oder kleiner schneiden.
  3. Starten Sie also mit einem nicht zu kleinen Quadrat für die Fledermaus.
  4. Zunächst legen Sie das Papier wie eine Raute vor sich hin, das heißt, eine der Ecken weist nach oben.
  5. Falten Sie nun die Längdiagonale, streichen Sie den Bruch aus und falten Sie das Papier wieder auf.
  6. Jetzt falten Sie die Querdiagonale, die jedoch nicht wieder aufgefaltet wird. Sie erhalten ein Dreieck, dessen Spitze nach oben weist.
  7. Falten Sie die obere Spitze dieses Dreiecks nach unten. Der Bruch sollte unterhalb der Dreiecksmitte liegen, damit die Spitze unten herausschaut.
  8. Für die Flügel falten Sie nun in der Nähe dieser Dreiecksspitze den rechten sowie den linken Papierteil in zwei kleinen Stufen nach unten über dieses Dreieck. Ein bisschen Flügel kommt dabei über den Kopf der Fledermaus. 
  9. Befestigen Sie diese Flügelform durch zwei kleine dreieckige Kniffe am Schwanzende der Fledermaus.
  10. Drehen Sie nun Ihre Origamiarbeit um - dies ist die Oberfläche der Fledermaus mit den gestalteten Flügeln.
  11. Nun wird der Kopf weiter gefaltet. Schlagen Sie die beiden rechts und links liegenden Dreieckseiten ein wenig nach innen.
  12. Schlagen Sie das Schwanzende etwas ein, dadurch erhält die Fledermaus Festigkeit.

Deko mit gefalteten Fledermäusen 

  • Sie können diese Fledermäuse in verschiedenen Farben (schwarz, dunkelrot oder auch lila) und natürlich in verschiedenen Größen falten.
  • Dekorieren Sie doch - wie im Foto - eine gespenstische Wand mit den Fledermäusen. Eine alte Burgruine, ein gruseliger Vollmond und ein paar Gespenster sind die passenden "Zutaten".
  • Vervollkommnen Sie die Fledermäuse: Kleben Sie ihnen Augen auf und evtl. auch große Ohren, die aus Karton leicht gerundet ausgeschnitten werden können.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos