Alle ThemenSuche

Eine Flasche einpacken - Ideen

Eine Flasche ist ein klassisches Mitbringsel für eine Feier. Wenn Sie Ihrem Gastgeber ein hübsches Geschenk überreichen möchten, legen Sie Wert auf ein kreatives Einpacken der Flasche.

Beim Flaschen einpacken können Sie kreativ werden.
Beim Flaschen einpacken können Sie kreativ werden.

Was Sie benötigen:

  • Gentleman:
  • Einfarbiges Geschenkpapier
  • Dunkles Textilgeschenkband
  • Blumentopf:
  • Blumentopf
  • Pflanzgranulat
  • Farbiges Papier
  • Geschenkband
  • Ananas:
  • Dünnes grünes Tonpapier
  • Kleine gelbe Post-its
  • Bast

Flaschen als Mitbringsel

Eine Weinflasche ist ein typisches Geschenk für den Gastgeber. Bei Einladungen zum Essen oder bei Feiern, deren Gastgeber Sie nicht gut kennen, können Sie mit einer Flasche nicht falsch machen. Geeignet sind Weinflaschen, Sekt, Liköre oder Spirituosen. Wenn Sie die Flasche nicht einfach mit Geschenkband überreichen möchten, können Sie sie kreativ einpacken. Bastler verwandeln die Flasche in einen Gentleman oder eine Ananas. Etwas weniger aufwendig ist die Flasche in einem Blumentopf.

Die Flasche in einen Gentleman verwandeln

Einfach umzusetzen und ein echter Hingucker, ist eine Flasche in Hemd und Krawatte.

  1. Rollen Sie die Flasche in festes Geschenkpapier ein. Falten Sie den Boden flach an den Flaschenboden und verkleben Sie diesen mit Tesafilm. Das Papier steht 15 Zentimeter über den Flaschenhals hinaus.
  2. Nehmen Sie das überstehende Geschenkpapier und falten Sie es im Ganzen zweimal nach unten. Der Umschlag sollte so breit sein, wie das Geschenkband, das Sie als Krawatte verwenden.
  3. Wenn Sie unterhalb des Umschlags beidseitig drei Zentimeter einschneiden, können Sie den "Kragen" nach vorn klappen. Schließen Sie die offenen "Schultern" des Hemdes mit Tesafilm.
  4. Ziehen Sie Geschenkband in den Kragen und knoten Sie ihn als Krawatte. Schneiden Sie das Band spitz zu.

Flasche im Blumentopf einpacken

Zu den einfacheren Ideen zum Einpacken oder Flasche zählt der Blumentopf. Am schönsten sieht eine grüne Flasche aus.

  1. Stellen Sie die Flasche in einen ausreichend großen Blumentopf ohne Loch. Die Flasche sollte sicher darin stehen und nicht kippeln.
  2. Füllen Sie den Blumentopf mit Pflanzgranulat. Alternativ können Sie Potpourri verwenden.
  3. Falten Sie aus farbigem Papier kleine Blüten. Origamikünstler zaubern aufwendige kleine Kunstwerke. Wenn Sie keine Origamierfahrungen haben, basteln Sie die Blüten folgendermaßen: Falten Sie ein quadratisches Stück Papier hin und her, sodass eine Zieharmonika-Faltung entsteht. Fassen Sie diese in geschlossenem Zustand in der Mitte und knoten Sie Geschenkband darum. Das Geschenkband binden Sie um die Flasche. Versehen Sie die Flasche mit mehreren verschieden farbigen Blüten.

Am Ende sieht die Flasche aus die ein blühender Kaktus in einem Blumentopf.

Sekt in Ananasform verschenken

Um eine Flasche in eine Ananas zu verwandeln, brauchen Sie kleine gelbe Post Its, grünes Tonpapier und Bast. Wegen ihrer Form sehen Sekt- und Weinflaschen als Ananas am besten aus.

  1. Schneiden Sie aus dem grünen Tonpapier circa 15 lange und schmale Blätter aus. Am schönsten sieht die Verpackung aus, wenn Sie hell- und dunkelgrünes Papier verwenden.
  2. Rollen Sie die kleinen gelben Post-its über einen Schraubenzieher oder einen Bleistift auf. Wenn Sie den Stift herausziehen, bleiben die Post-its aufgerollt. Kleben Sie Reihe um Reihe aufgerollte Post-its um die Flasche. Lassen Sie den Flaschenhals ausgespart.
  3. Arrangieren Sie die Blätter um den Flaschenhals. Binden Sie den Bast um den Flaschenhals, um die Blätter zu befestigen.

Eine Flasche kreativ einzupacken erfordert nicht viel Aufwand - und macht die Weinflasche zu einem echten Hingucker auf dem Geschenketisch.

Teilen:

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Schon gesehen?