Alle Kategorien
Suche

Eine Debatte richtig schreiben - so gelingt Ihre Argumentation

Eine Diskussion zu führen, ist nicht einfach. Hier hilft es, die Debatte richtig zu schreiben, sodass Sie einen sicheren Anhaltspunkt während der Diskussion haben.

Gut vorbereitet und gekonnt diskutieren.
Gut vorbereitet und gekonnt diskutieren.

So schreiben Sie eine Debatte

Eine Debatte richtig zu schreiben, ist das A und O für eine gelungene Argumentation. Um erfolgreich zu debattieren, benötigen Sie eine gute Vorbereitung.

  1. Recherchieren Sie gründlich das Thema, über das debattiert werden soll. Setzen Sie sich intensiv mit dem Thema auseinander und prägen Sie sich die wichtigsten Punkte ein.
  2. Notieren Sie das "Für und Wider" der These. Am besten eignet sich die Tabellenform.
  3. Legen Sie für das "Für" eine Extra-Spalte an und auch für das "Wider".
  4. Machen Sie sich zu jedem einzelnen Punkt Stichpunkte, die die Argumente untermauern.
  5. Führen Sie dann mit sich selbst eine imaginäre Diskussion. Versuchen Sie, sich dabei vorzustellen, was Ihr Debattierpartner entgegnen könnte. So können Sie eventuellen Kommentaren entgegen wirken.

Mithilfe des Notizzettels gehen Sie gut vorbereitet in die Debatte.

Eine Argumentation richtig führen

Vorbereitung ist eine Sache. Die Debatte dann eine andere. Mit Ihrem Notizzettel gehen Sie gut vorbereitet in die Debatte.

  1. Beginnen Sie Ihre Debatte mit der Meinung, die Sie nicht vertreten. Z. B.: "Das Problem, um welches die Debatte geht, lässt sich am besten durch folgende Maßnahmen lösen. Für diese Annahme spricht, dass etc".
  2. Bringen Sie nun Ihre ersten Gegenargumente vor und untermauern Sie diese. Beispiel: "Allerdings haben neueste Untersuchungen ergeben, dass diese Maßnahmen das Problem nur zum Teil lösen. Hier eignet sich eher die Durchführung von etc., um Herr der Lage zu werden.“ So geht die Debatte hin und her. Pro gegen Kontra.
  3. Am Ende der Debatte müssen Sie noch Ihre schlagenden Argumente anbringen, um die Unterredung erfolgreich zu Ende zu bringen.

Behalten Sie bei Ihrer Argumentation immer die Fassung und lassen Sie sich nicht aus der Ruhe bringen. Wenn Sie Ihre Debatte richtig schreiben und Sie sich so vorbereiten, haben Sie in jedem Fall Erfolg.

Teilen: