Alle ThemenSuche
powered by

Eine Bildergeschichte für die 3. Klasse kreieren

Das Schreiben einer Bildergeschichte gehört fest zum Lehrplan in der 3. Klasse. Damit die Schüler diese verfassen können, bedarf es einer guten Vorbereitung durch die Lehrkraft. Der folgende Text kann Ihnen bei dieser Arbeit helfen.

Weiterlesen

Geschichten in der Grundschule sind wichtig.
Geschichten in der Grundschule sind wichtig.

Was Sie benötigen:

  • Schulbuch
  • Zeitungen
  • Stift
  • Papier
  • Kreativität

Fähigkeiten der Kinder in der 3. Klasse

Bevor Sie sich daran machen, eine Bildergeschichte für die Kinder der 3. Klasse zu kreieren, ist es wichtig, dass Sie bedenken, welche Fähigkeiten die Kinder in diesem Alter bereits besitzen und woran es ihnen noch mangelt.

  • Die Kinder können sich in ihrer Muttersprache mündlich meist gewandt ausdrücken, wiederholen sich jedoch oft. Das Gleiche gilt für die Schriftsprache. Sie schreiben oft noch etwas langsam und sind sich mit der Rechtschreibung unsicher.
  • Dafür sind Kinder in der 3. Klasse noch sehr kreativ und haben viele Einfälle, die sie in der Bildergeschichte einbringen möchten. Sie müssen Ihnen klar machen, dass diese Art des Aufsatzes nur bedingt ihre Kreativität fordert und dass sie nicht einfach etwas dazu erfinden dürfen.

So bereiten Sie eine Bildergeschichte vor

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Bildergeschichte für Kinder der 3. Klasse zu kreieren:

  • Sie können sich aus einem Schulbuch eine Bildergeschichte kopieren oder sich dort zumindest Anregungen für Themen suchen.
  • Wenn Sie sehr kreativ sind, malen Sie einfach mit Stift und Papier eine eigene Bildergeschichte. Das Thema sollte an die Themen angelehnt sein, die Sie im Unterricht behandelt haben.
  • Auch in Zeitungen können Sie Bildergeschichten finden und diese dann für Ihre Schüler verwenden. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, bei einem Comic einfach die Sprechblasen wegzulöschen und dieses dann als Bildergeschichte zu verwenden.
  • In manchen Kontexten kann eventuell sogar eine Sprechblase gefüllt sein, wenn diese für das Verständnis notwendig ist. Achten Sie dabei auf eine Schrift, die die Kinder gut lesen können.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Plakate gestalten für die Schule - so geht's
Jennifer Feichtner

Plakate gestalten für die Schule - so geht's

Sie möchten wissen, wie man Plakate für die Schule gestalten kann? Kein Problem, denn hier erfahren Sie, wie es geht und wie sie besonders schön werden.

Passatkreislauf erklären - so geht´s für Laien
Patricia Mevissen

Passatkreislauf erklären - so geht's für Laien

Der Passatkreislauf ist ein Wetterphänomen zwischen ungefähr 23,5° nördlicher Breite und 23,5° südlicher Breite. Was der Passatkreislauf ist und wie er abläuft, erklären Sie so.

Zuckertüten selber basteln - Anleitung
Manuela Bauer

Zuckertüten selber basteln - Anleitung

Einschulung ohne Zuckertüte ist undenkbar. Eine Schultüte selbst basteln ist einfach, preiswert und individuell. Ganz auf die Wünsche des Erstklässlers abgestimmt können Sie …

Ähnliche Artikel

Schulen haben meist mehrere Klassen pro Stufe.
Anna Schmidt

Einzügige Schule - Erklärung

Volle Klassen, schwierige Kinder und ein überbordender Lehrplan - heutzutage Lehrer zu sein, ist wahrlich kein Vergnügen. Wenn Sie allerdings das Glück haben, an einer sehr …

Wasserfarben lassen tolle Kunstwerke entstehen.
Katrin Fischer

Kunst in der Schule - Männchen in Farbe basteln

Sie wollen in der Schule ein Männchen basteln? In Kunst haben Sie dazu Gelegenheit. Ob aus Tonpapier oder aus Zeitung für das Fenster - hier finden zwei Ideen, wie Sie bunte …

Schon gesehen?

Passatkreislauf erklären - so geht´s für Laien
Patricia Mevissen

Passatkreislauf erklären - so geht's für Laien

Der Passatkreislauf ist ein Wetterphänomen zwischen ungefähr 23,5° nördlicher Breite und 23,5° südlicher Breite. Was der Passatkreislauf ist und wie er abläuft, erklären Sie so.

Schultüte mit Stoff beziehen - Anleitung
Karla Pauer

Schultüte mit Stoff beziehen - Anleitung

Die selbst gemachte Schultüte ist besonders schön, wenn Sie sie mit Stoff beziehen, denn dann ist sie nicht nur originell, sondern fühlt sich auch gut an.

Mehr Themen

Der Barock zeichnet sich durch prachtvolle Herrenhäuser und Kirchen aus.
Maria Ponkhoff

Kulturepochen in Europa im Überblick

Antike, Mittelalter, Neuzeit - so wird die Geschichte Europas grob eingeteilt. Kulturell kann aber eine differenziertere Einteilung vorgenommen werden. Kulturepochen wie die …

ESEL - der Klassiker der Taschenrechnertricks
Robert Kelle

Taschenrechner Tricks - 3 kuriose Eingaben

Taschenrechner sind ein nützliches Hilfmittel in der Schule und im Alltag. Sie konnten aber auch schon immer als Spaßmacher missbraucht werden. Besonders beliebt sind Tricks, …

Auswendig lernen - Tipps & Tricks
Ulrike Fritz

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Ob in der Schule, an der Uni, für die Goldene Hochzeit der Eltern – auswendig lernen begleitet einen das ganze Leben hindurch. Vielen fällt es nicht leicht, sich Gedichte, …

Teilweises Wurzelziehen - so wird's gemacht
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen

Teilweises Wurzelziehen - so wird's gemacht

Teilweises Wurzelziehen ist eine Aufgabe aus der Algebra, bei der der Umgang mit Wurzeln geübt werden soll. Egal, ob mit Zahlen oder Buchstaben, das Problem ist lösbar.