Alle Kategorien
Suche

Eine Beziehung starten - so gelingt's

"Zusammen ist man weniger allein" - das gilt nicht nur im Roman, sondern auch im richtigen Leben. Wenn Sie nicht länger alleine sein, sondern eine Beziehung starten wollen, dann sollten Sie jedoch nicht nach dem Erstbesten Ausschau halten, sondern genau wissen, nach welchem Partner Sie suchen wollen.

Beziehungsaufbau kann harte Arbeit sein.
Beziehungsaufbau kann harte Arbeit sein.

Eine Beziehung zu starten, ist oft leichter gesagt als getan - denn wenn Sie sich dazu durchgerungen haben, es noch einmal mit einem neuen Partner versuchen zu wollen, ist Mr. oder Mrs. Right vielleicht so schnell nicht in Sicht.

Nach der richtigen Beziehung suchen

  • Wenn Sie nicht schon jemanden näher in den Blick genommen haben, mit dem Sie eine Beziehung eingehen wollen, dann gilt es für Sie vielleicht erst einmal, nach dem Richtigen oder der Richtigen Ausschau zu halten. Für eine gezielte Beziehungssuche sollten Sie sich daher gründlich überlegen, was Sie selbst von einer Beziehung erwarten - emotionale Nähe, finanzielle Sicherheit, Verlässlichkeit und Vertrauen zum Beispiel?
  • Überlegen Sie sich auch, was Sie selbst bereit sind, in eine Beziehung einzubringen. Könnten Sie sich zum Beispiel vorstellen, Ihr Leben für einen neuen Partner oder eine neue Partnerin zu ändern oder suchen Sie nur nach jemandem, der möglichst unauffällig in Ihr altes Leben passt?
  • Wenn Sie eine Vorstellung davon haben, was eine Beziehung für Sie bedeutet oder was Sie in einer Beziehung erleben wollen und was nicht, dann können Sie gezielter auf die Suche gehen. Es gibt heute auch durch das Internet zahlreiche Möglichkeiten, jemanden kennenzulernen. Wie Sie jedoch auf die Suche gehen, hängt natürlich auch davon ab, wie Sie sich den Start einer Beziehung vorstellen.

Mit einem ersten Kennenlernen starten

  • Egal, ob Sie jemanden auf einer Party oder im Internet kennengelernt haben, irgendwann wird sich die Frage nach dem ersten Treffen zu zweit stellen. Im Nachhinein betrachtet ist dieses erste Treffen dann oft der entscheidende  Zeitpunkt gewesen, zu dem Sie in eine neue Beziehung gestartet sind. Wie könnte ein solches Treffen daher aussehen?
  • Verabreden Sie sich an einem neutralen Ort, an dem Sie sich beide wohlfühlen. Wenn Sie sich in einem Café oder Restaurant treffen wollen, dann sollte dieses nicht allzu laut sein, damit Sie sich unterhalten können, ohne sich direkt beim ersten Treffen anschreien zu müssen ...
  • Für ein erstes Treffen bietet sich auch ein gemeinsamer Spaziergang an. Wenn Sie nebeneinander herspazieren, dann fällt eine Unterhaltung oft leichter, da Sie sich nicht permanent in die Augen sehen müssen. Sie sollten aber belebte Orte wählen, damit Sie sich nicht nur mit sich beschäftigen und dadurch vielleicht eher innerlich verkrampfen.
  • Wenn Sie einen Menschen zum ersten Mal persönlich getroffen haben - vielleicht nach einem längeren E-Mail-Kontakt - dann werden Sie sicher schon ein Gefühl dafür haben, ob Sie zusammenpassen könnten oder nicht. Jedenfalls werden Sie schnell merken, ob Ihnen der Andere eher angenehm oder eher unangenehm ist.
  • Nach dem ersten Treffen sollten Sie nicht gleich einen festen Termin für ein zweites Treffen vorschlagen. Dies kann den Anderen leicht zu sehr vereinnahmen und er bekommt dann vielleicht schnell das Gefühl, eingeengt zu werden. Wenn Sie den Anderen wiedersehen wollen, dann sagen Sie dies ruhig, pochen aber nicht direkt auf den nächsten Termin.
  • Geben Sie auch Ihrem Gegenüber erst einmal Gelegenheit, das Treffen sacken zu lassen und rufen Sie nicht gleich am nächsten Tag an - eine kurze E-Mail, dass Sie es sehr nett fanden und sich auf ein weiteres Treffen freuen würden, hat manchmal eine bessere Wirkung.

Eine Beziehung zu starten, bedeutet meist nicht, nach einem bestimmten Plan vorgehen zu können - schließlich sind Menschen grundverschieden. Gerade am möglichen Anfang einer Beziehung sollten Sie allerdings nicht zu vereinnahmend wirken, sondern Ihrem Gegenüber ausreichend Raum lassen.    

Teilen: