Alle Kategorien
Suche

Ein Telefongespräch aufnehmen mit einer App - Überblick

Ein Telefongespräch aufnehmen mit einer App - Überblick1:41
Video von Bruno Franke1:41

Wenn Sie mit Ihrem iPhone, iPad, Smartphone oder Tablet-PC ein Telefongespräch aufnehmen möchten, geht das nur mit einer speziellen App. Dabei dürfen Sie jedoch die rechtliche Lage nicht außer Acht lassen, denn diese setzt Ihnen klare Grenzen.

Was Sie benötigen:

  • Einverständnis des Gesprächpartners

Telefongespräch aufzeichnen - rechtliche Lage

  • Bevor Sie sich überhaupt damit beschäftigen, wie Sie mit einer App Telefongespräche aufnehmen können, sollten Sie sich mit der Rechtslage auseinandersetzen.
  • Nach § 201 Abs. 1 StGB ist das unerlaubte Aufzeichnen von Telefonaten in Deutschland verboten und wird mit einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren oder mit einer Geldstrafe geahndet.
  • Das gilt übrigens für jedes nicht öffentlich gesprochene Wort. Wenn Sie also ein Gespräch aufnehmen möchten, benötigen Sie vorher unbedingt das Einverständnis Ihres Gesprächspartners bzw. Ihrer Gesprächspartner.
  • Apps, mit denen Sie Gespräche über Ihr Smartphone oder iPhone aufzeichnen können, setzen dieses Einverständnis voraus.

App für Android-Geräte

Für Smartphones oder Tablet-PCs gibt es eine Reihe an Apps, mit denen Sie ein Telefongespräch aufnehmen können. Hierzu gehören zum Beispiel "Record My Call" oder "Call Recorder".

  1. Installieren Sie die Anwendung wie gewohnt über den Google Play-Store.
  2. Die Entwickler dieser Anwendung haben sie so programmiert, dass Sie aufgrund der Rechtslage grundsätzlich nur Ihre eigene Stimme aufnimmt.
  3. Wenn Sie jedoch das Einverständnis Ihres Gesprächspartners haben, können Sie einen Mitschnitt des Telefongesprächs aktivieren (so beispielsweise bei "Call Recorder") oder Sie nehmen das Telefonat via Freisprecheinrichtung vor.
  4. Sie sollten wissen, dass Ihr Gesprächspartner bei einem Mitschnitt über die Freisprecheinrichtung kaum oder nur ganz leise zu hören ist.

Mit dem iPhone ein Telefonat aufnehmen

Beim iPhone gelten natürlich die gleichen gesetzlichen Regelungen wie für alle anderen Geräte auch. Ohne Einverständnis Ihres Gesprächspartners dürfen Sie auch damit keine Telefongespräche aufnehmen. Haben Sie das Einverständnis, zum Beispiel für ein Telefoninterview, so benötigen Sie eine entsprechende App.

1. Die Anwendung "Anruf Recorder" ist kinderleicht zu bedienen. Installieren Sie diese, wie alle anderen Anwendungen auch, über den App-Store.

2. Nach kurzer Einrichtung können Sie die App sofort verwenden. Sie bekommen zum Testen ein geringes Startguthaben.

3. Geben Sie einfach die entsprechende Telefonnummer ein, oder wählen Sie einen Ihrer Kontakte aus. Informieren Sie den Gesprächspartner über den Mitschnitt, und führen Sie ganz normal ihr Gespräch. Dieses wird automatisch aufgenommen.

4. Die Aufnahme wird danach direkt auf Ihrem iPhone gespeichert. Sie können diese abspielen oder per E-Mail an andere Gesprächsteilnehmer versenden.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos