Alle Kategorien
Suche

Ein Symbol für Stolz - Wissenswertes kompakt und knapp dargeboten

Immer kommt man in einem Gespräch auf den Stolz zu sprechen und oft hat man den Wunsch, das Thema zu vertiefen. Aber wie? Wenn Sie mithilfe eines sprechenden Symbols kompaktes Wissen leicht abrufen können, ohne irgendwo nachzuschlagen, haben Sie gute Chancen, Ihr Ziel zu erreichen.

Das leuchtende Blau verstärkt den Effekt der stolz geschwellten Pfauenbrust noch.
Das leuchtende Blau verstärkt den Effekt der stolz geschwellten Pfauenbrust noch.

Was ein Symbol ist

  • Machen Sie sich die Herkunft des Worts klar. Der Begriff "Symbol" bedeutet im Griechischen "Zusammengefügtes" oder Sinnbild.
  • Fragen Sie sich, in welchen Erscheinungsformen ein Symbol auftritt. Ein Symbol kann sowohl ein Gegenstand, ein Zeichen als auch ein Wort, aber ein Geschehen sein.
  • Machen Sie sich bewusst, in welcher Weise Symbole gebraucht werden: In der Regel ist ein Symbol ein Bedeutungsträger, der eine bestimmte Vorstellung von etwas bezeichnet (das nicht unbedingt gegenwärtig sein muss). 

Was Stolz ist

  • Kommen Sie dem Begriff auf die Spur, indem Sie sich seine sprachhistorische Herkunft klarmachen. Stolz schrieb sich im Mittelhochdeutschen "stolt" und bedeutete "stattlich", "prächtig". 
  • Führen Sie sich vor Augen, was ein stolzer Mensch ist: Wer stolz ist, den erfüllt ein großes Maß an Zufriedenheit mit sich selbst und Hochachtung der eigenen Person gegenüber.
  • Fragen Sie sich nach den Ursachen von Stolz. Stolz ist der Mensch auf etwas, was er geleistet hat und das anerkennenswert erscheint. Ob es anerkennenswert ist, kann er selbst entscheiden oder er kann sich an dem orientieren, was in der Gesellschaft als Wertekanon vorgegeben ist.
  • Stolz ist ein elementares Gefühl und angeboren (nicht anerzogen), ebenso wie Angst, Trauer, Freude, Ärger. In allen Kulturen manifestiert sich Stolz auf eine ähnliche Weise: Aufrechte Haltung, hervorgewölbte Brust, Kopf aufrecht und leicht zurückgelegt und vom Körper gestreckte Arme. 

Was ein sprechendes Symbol für Stolz ist

  • Es ist in der Regel recht anschaulich, wenn es Tiere gibt, die für menschliche Eigenschaften symbolisch stehen. Im Falle des Symbols für den Stolz muss oder kann der Pfau herhalten.
  • Der Pfau ist deshalb ein so anschauliches Symbol für den Stolz, weil er während der Balz stolz einherspaziert und dabei die Brust schwellt. Außerdem spreizt er die Schwanzfedern, sodass ein prächtiges Rad ihn wie ein Heiligenschein schmückt. 
  • Schon bei Ovid war der Pfau ein Symbol für den Stolz, stolzer als ein Pfau (superbior pavone) heißt es bei ihm. Ein Symbol, dass es schon so lange gibt, taugt besonders gut als Beispiel. 
  • Im Fall des Pfaus als Symbol für den Stolz müssen Sie allerdings noch wissen, dass der Stolz meist in Verbindungen mit Eitelkeit gedacht wird und etwas Negatives hat.
Teilen: