Alle Kategorien
Suche

Ein Schweineschnitzel paniert - die Kalorien berechnen Sie so

Die Kalorien von einem Schweineschnitzel das paniert ist, variieren gewaltig. Je nach dem welches Fleisch Sie für Ihr Schweineschnitzel wählen, und welche Panade Sie sich zum Panieren ausgesucht haben fallen die Kalorien unterschiedlich aus. So berechnen Sie die Kalorien.

Panierte Schnitzel schmecken lecker.
Panierte Schnitzel schmecken lecker. © siepmannH / Pixelio

Wenige Kalorien hat kein Schweineschnitzel, das Sie paniert haben. Aber Sie können die Kalorien, die Ihr paniertes Schweineschnitzel hat, durchaus variieren.

Schweineschnitzel und die Kalorien

  • Ein Schweineschnitzel der magersten Sorte, die Minutenschnitzel, haben rund 107 Kalorien.
  • Ein Schinkenschnitzel schlägt mit rund 135 Kalorien zu Buche.
  • Ein Schnitzel aus der Oberschale kommt auf gut 150 Kalorien.
  • Wenn Sie ein Nackensteak paniert als Schnitzel servieren, dann hat nur das Schnitzelfleisch einen Kaloriengehalt von gut 180 Kalorien.
  • Alle Angaben zu den Kalorien sind auf 100 Gramm berechnet. Ein Schnitzel, wie Sie es in einem Restaurant bekommen, wiegt mindestens 160 Gramm. Meistens aber 180 Gramm.
  • Schnitzel, die Sie fertig zugeschnitten im Handel kaufen können, sind nicht genau abgemessen, wiegen aber im Durchschnitt zwischen 175 und 200 Gramm.

Paniert verändern sich die Kalorien

  • Jedes Schweineschnitzel wird erst durch seine Panade richtig lecker. Sie haben viele Möglichkeiten Ihr Schnitzel lecker zu panieren. Und so viele Möglichkeiten wie Sie haben ein Schnitzel lecker paniert auf den Tisch zu bringen, so viele Möglichkeiten ergeben sich auch bei der Kalorienzahl.
  • Eine einfache Panade nur mit Ei und Paniermehl schlägt bei einem Schweineschnitzel mit ungefähr 45 Kalorien zu Buche.
  • Wenden Sie das Schweineschnitzel zum Panieren zusätzlich noch in Mehl, kommen noch einmal rund 12 Kalorien dazu.
  • Wenn Sie Ihre Schweineschnitzel statt in Paniermehl in zerschlagenen Corn flakes panieren, dann müssen Sie zusätzlich noch einmal 25 Kalorien dazu rechnen.
  • Wenn Sie Ihre Schweineschnitzel zusätzlich mit untergemischten gemahlenen Mandeln oder gehackten Haselnüssen paniert haben, dann müssen Sie den Kalorien zusätzlich noch einmal 45 dazu rechnen.
  • Gleiches gilt für ein Schweineschnitzel, das Sie mit Kokosraspeln oder Mohn paniert haben.

Schweineschnitzel, paniert gebraten

  • Zumindest beim Braten Ihrer Schweineschnitzel, die Sie paniert haben, haben Sie keine Wahl bei den Kalorien.
  • Eine Panade nimmt immer nur so viel Fett auf, wie die Panade fassen kann. 
  • Es ist also völlig egal, ob Sie Ihre panierten Schnitzel in viel, oder in wenig Fett braten. Die Panade nimmt so lange Fett auf, bis sie gesättigt ist. Haben Sie zu wenig Fett in der Bratpfanne, beginnen Ihre panierten Schnitzel zu verbrennen und schmecken nicht mehr.
  • Sie können die Fettaufnahme beim Braten Ihrer Schweineschnitzel, die Sie paniert haben, nur dadurch regulieren, wie dick die Panade der Schweineschnitzel ist.
  • Durchschnittlich müssen Sie je 100 Gramm paniertem Schnitzel mit einer Fettkalorienaufnahme von 50 Kalorien rechnen.

Je dicker Sie Ihre Schweineschnitzel panieren, um so mehr Fett nehmen die panierten Schnitzel auf.

Teilen: