Alle Kategorien
Suche

Ein Schrank stinkt? - So beseitigen Sie den Geruch

Wer kennt das nicht: Sie öffnen einen Schrank und Ihnen schlägt sofort ein übler Geruch in die Nase. Der Schrank stinkt! Doch was kann man dagegen machen?

Duftmittel gegen Schränke, die stinken.
Duftmittel gegen Schränke, die stinken.

Was Sie benötigen:

  • Kaffee
  • Zitrone
  • Duftsäckchen

Manchmal hat man das Gefühl, als ob der Schrank stinkt, dabei hatte man ihn doch gerade erst geputzt. Doch was hilft, wenn der Schrank stinkt? Hier einige Vorschläge.

Der Schrank stinkt - Obst hilft

  • Nehmen Sie eine Zitrone (es geht auch nur Zitronensaft) und schälen Sie sie.
  • Jetzt legen Sie die Schale auf einen kleinen Teller.
  • Diesen Teller stellen Sie in den Schrank, der stinkt. Durch den Zitrusduft werden die üblen Gerüche neutralisiert.
  • Bei Zitronensaft gießen Sie einen kleinen Schluck in eine Schüssel.
  • Hier müssen Sie darauf achten, dass die Schüssel nicht umkippt, sonst wird das eine klebrige Angelegenheit.
  • Wer keinen Zitronenduft mag, der kann auch Orangen verwenden, die helfen auch.

Kaffee hilft bei stinkenden Schränken

  • Kaffee hilft bei vielen Dingen, so auch hier, wenn der Schrank stinkt.
  • Geben Sie eine kleine Menge Kaffee auf einen kleinen Teller oder in eine kleine Schüssel und stellen Sie diese dann anschließend in den Schrank.
  • Der Kaffee lässt den schlechten Geruch verschwinden und Ihr Schrank duftet wunderbar nach Kaffee.
  • Nach 2 Wochen verliert der Kaffee langsam sein Aroma, wenn der Schrank immer noch stinken sollte, dann erneuern Sie einfach den Kaffee im Schrank.

Duftsäckchen für den stinkenden Schrank

  • Wenn Sie keine Lebensmittel in Ihrem Schrank haben wollen, so wie Kaffee oder Zitrusfrüchte, dann nehmen Sie stattdessen eben Duftsäckchen.
  • Diese Duftsäckchen können Sie entweder kaufen oder selbst basteln.
  • Wenn der Schrank stinkt, hilft z. B. ein Duftsäckchen mit Lavendelduft oder Vanille.
  • Einfach ein kleines Tüllsäckchen nehmen, und dann füllen Sie es mit getrockneten Lavendelblüten.
  • Oder Sie nehmen eine Vanilleschote, zerdrücken diese etwas und geben sie dann in den Beutel.
  • Diese Säckchen dann einfach in dem Schrank deponieren und schon duftet dieser wieder herrlich frisch.

Wenn auch Ihr Schrank stinkt, probieren Sie diese Vorschläge einfach aus und überzeugen Sie sich selbst.

Teilen: