Alle Kategorien
Suche

Ein Schlafzimmer mit Dachschräge stilvoll möblieren - so geht's

Schlafzimmer mit einer Dachschräge müssen nicht unbedingt verlorener Wohnraum bleiben. Mit der richtigen Einrichtung wird auch ihr Zimmer perfekt möbliert.

Nutzen Sie Wohnraum mit einem Liegesofa.
Nutzen Sie Wohnraum mit einem Liegesofa.

Dachschrägen können sinnvoll genutzt werden, wenn die Einrichtung im Schlafzimmer passend zur Raumhöhe ausgesucht wird. Oft ist es dabei nicht möglich, auf Möbel in Fachgeschäften zurückzugreifen.

Schlafzimmer sinnvoll einrichten

  • Dachschrägen sollten in keinem Fall unmöbliert gelassen werden, da Sie sonst Wohnraum verschenken. Sie lassen sich vor allem im Schlafzimmer perfekt für Einbauschränke, etwa für Ihre Kleidung, nutzen.
  • Allerdings sind die Maße Ihrer Schränke von der Dachschräge abhängig. Das bedeutet, dass Sie Ihre Schränke beim Schreiner fertigen lassen müssen, ebenso wie die Regaleinsätze.
  • Günstiger wird es, wenn Sie die Dachschräge in Ihrem Schlafzimmer mit niedrigen, aber langen Regalen und Schränken ausfüllen und so Stauraum für Bettwäsche, Decken und Kissen schaffen.

Dachschräge mit Stil ausnutzen

  • Eine Dachschräge eignet sich ideal, um eine gemütliche Leseecke mit einem Liegesofa einzurichten. Die Höhe des Liegesofas sollte relativ niedrig sein. Eine kleine Stehlampe und ein Ablagetisch für Bücher und Hefte sorgen für die richtige Atmosphäre. 
  • Bei niedrigen Dachschrägen sollten Sie ihr Bett im Schlafzimmer mit dem Fußende an die schräge Wand stellen, um sich beim Aufstehen nicht den Kopf zu stoßen. Nachttischschränke passen unter jede Dachschräge.
  • Nutzen Sie die Dachschräge für niedrige Bücher- oder Aufbewahrungsregale. Suchen Sie die Regale und Kisten in den gleichen Farben wie Ihr Bett oder Ihren Schrank aus. Auch Accessoires und Schmuck können Sie hier aufbewahren.
  • Vermeiden Sie es im Schlafzimmer mit Dachschrägen Hängelampen und Fluter an der Decke anzubringen. Sie leuchten den Raum nicht genug aus und einige Ecken werden im Dunklen verschwinden.
Teilen: