Alle Kategorien
Suche

Ein romantisches Wochenende planen - so gelingt's

Im Alltag bleibt oft kaum Zeit, gemeinsame romantische Momente zu genießen. Job, Kinder und Haushalt lassen manchmal nicht genügend Raum für Zärtlichkeiten. Dabei gibt es doch nichts schöneres als sich ein ganzes Wochenende Zeit für den Partner zu nehmen und dem Alltagsstress zu entfliehen. Fahren Sie doch mal wieder mit Ihrem Partner ins Grüne und verbringen ein romantisches Wochenende mit ihm/ihr!

Überraschen Sie Ihren Partner und planen Sie ein romantisches Wochenende!
Überraschen Sie Ihren Partner und planen Sie ein romantisches Wochenende!

Was Sie benötigen:

  • ein Wochenende Zeit
  • Als erstes sollten Sie sich auf einen gemeinsamen Zeitpunkt einigen. Sind beide Partner berufstätig, ist es wichtig, abzuklären, ob sich der Partner das Wochenende soweit frei halten kann, dass er zwischendurch nicht an die Arbeit denken muss. Es wäre doch sehr schade, wenn Sie ein tolles romantisches Wochenende organisiert haben und Ihr Partner ist gedanklich (unfreiwillig) bei der Arbeit.
  • Wenn Sie planen, Ihren Partner für ein Wochenende "zu entführen", sollten Sie sich rechtzeitig um die Hotelreservierung kümmern. Viele Wellness- oder Lifestyle-Hotels bieten bereits ganze Wochenendpakete an, inklusive Candle-Light-Dinner, mit Rosen und Champagner auf dem Zimmer.
  • Sie müssen nicht immer wegfahren, auch in den eigenen vier Wänden lässt sich ein tolles romantisches Wochenende arrangieren.
  • In erster Linie brauchen Sie dafür Zeit und ein paar gute Ideen, wie Sie ihrem Partner eine Freude bereiten können. Dazu bieten sich beispielsweise Unternehmungen an, die man lange schon einmal vorhatte, aber aus Zeitmangel oder anderen Gründen bisher nicht umgesetzt hat.
  • Für den Freitagabend könnten Sie mit etwas Entspannendem beginnen. Ein gemeinsamer Saunabesuch mit anschließender Massage stimmt schön auf das gemeinsame Wochenende ein. Ausklingen lassen Sie den Abend dann gemütlich mit einem Glas Wein.
  • Für den nächsten Tag nehmen Sie sich etwas vor, wovon Sie wissen, dass Ihr Partner große Freude daran hat. Das ist natürlich wetter- und jahreszeitenabhängig. Am besten starten Sie mit einem ausgiebigen Frühstück im Bett.
  • Im Sommer könnten Sie ihren Schatz zu einem Picknick mit kulinarischen Köstlichkeiten einladen. Am besten schon am Vortag alle Einkäufe besorgen, damit Sie den ganzen Tag nur für sich haben! An einem lauen Sommertag können Sie so lange bleiben, bis sie am Abend die Sterne am Himmel beobachten können. Im Winter bietet sich ein romantischer Schneespaziergang oder eine Schlittenfahrt durch die verschneite Landschaft an. Aufwärmen können Sie sich danach bei einem heißen Bad.
  • Aber nicht immer müssen es die großen Ideen sein, die ein romantisches Wochenende zu zweit gelungen machen. Nehmen Sie sich Zeit für Ihren Partner! Tun Sie Dinge, die im Alltag zu kurz kommen!
  • Sollten Sie ihren Partner mit dem romantischen Wochenendprogramm überraschen wollen, stellen Sie vorher sicher, dass er für diese Tage nicht schon andere Verabredungen getroffen hat. So steht den gemeinsamen Stunden nichts mehr im Wege!
Teilen: