Alle Kategorien
Suche

Ein Rinderfilet braten - im Ofen gelingt es so

Wenn es darum geht, Fleisch zu braten, hält eine Methode immer größeren Einzug in die Küche. Die Rede ist von der Niedertemperaturgarung. Dies ist auch eine wunderbare Zubereitung, wenn Sie zum Beispiel Rinderfilet im Ofen braten wollen.

Rinderfilet im Ofen zubereiten
Rinderfilet im Ofen zubereiten

Was Sie benötigen:

  • 600 g Rinderfilet
  • 2 Esslöffel gemischter Pfeffer
  • Mörser
  • 1 Nelke
  • 1/2 Teelöffel Chilipulver
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Olivenöl

Da Rinderfilet im Ofen gebraten oftmals unterschiedliche Ergebnisse aufweist, sollten Sie wirklich nur mit einer niedrigen Temperatur fahren, damit das Fleisch in aller Ruhe braten kann. Sie werden am Ergebnis merken, dass das Fleisch besonders saftig bleibt. Natürlich muss auch das Fleisch von einer guten Qualität sein, deshalb sollten Sie dies immer bei Ihrem Fleischer einkaufen.

Rinderfilet braten im Ofen - die Vorbereitungen

  • Wenn Sie Rinderfilet einkaufen, um es im Ofen zu braten, achten Sie darauf, dass es eine gleichmäßige Stärke hat. Sie sollten deshalb auf ein Mittelstück zurückgreifen, um eine perfekte Garung zu erzielen.
  • Die Silberhaut sollten Sie danach komplett entfernen. Sie können das aber auch von Ihrem Fleischer durchführen lassen.

Rinderfilet braten - die Zubereitung

  1. Tupfen Sie das Rinderfilet mit einem Haushaltstuch ab.
  2. Nehmen Sie einen Mörser und geben den Pfeffer, die Nelke, das Chilipulver und etwas Salz hinein. Nun mörsern Sie die Gewürze gut durch.
  3. Reiben Sie nun das Rinderfilet gründlich damit ein.
  4. Stellen Sie eine Pfanne auf, geben etwas Olivenöl hinein und erhitzen diese.
  5. Legen Sie das Rinderfilet nun ein und braten es von allen Seiten, auch an den Enden circa 5 Minuten scharf an. Legen Sie zum Bratvorgang auch den Rosmarin und die Knoblauchzehen, aber ungeschält, dazu.
  6. Heizen Sie Ihren Ofen in der Zwischenzeit auf 80 Grad auf.
  7. Nehmen Sie nun das Rinderfilet aus der Pfanne, legen es auf der mittleren Schiene auf den Backrost und lassen es für circa 1 1/4 Stunden braten. Nach dieser Zeit sollte das Rinderfilet dann innen rosa gebraten sein.
  8. Danach wickeln Sie das Fleisch für etwa 10 Minuten in Alufolie ein, damit es sich entspannen kann und der Saft im Fleisch bleibt.
Teilen: