Alle Kategorien
Suche

Ein Rezept für Schollenfilet paniert

Wenn Sie Ihr Schollenfilet nach diesem Rezept zubereiten, erwartet Sie ein köstliches Fischfilet in einer knusprigen Panade.

Ein paniertes Schollenfilet schmeckt einfach super.
Ein paniertes Schollenfilet schmeckt einfach super. © Jan von Bröckel / Pixelio

Zutaten:

  • 4 Schollenfilets
  • 1 Ei
  • 2 Tassen Paniermehl
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Teelöffel Chilipulver
  • 2 Esslöffel Bärlauch
  • Rapsöl
  • 2 Knoblauchzehen

Bereiten Sie Ihr Schollenfilet nach diesem Rezept zu

Ein Schollenfilet, das Sie nach dem folgenden Rezept für 4 Personen zubereiten, schmeckt außergewöhnlich gut. Die etwas andere Art der Zubereitung verleiht dem Schollenfilet einen würzigen Geschmack. Dieses Rezept ist für Leute, die gerne Ihren Gaumen verwöhnen.

  1. Waschen Sie die Schollenfilets zuerst gründlich unter laufendem Wasser ab und tupfen Sie diese danach mit einigen Papiertüchern von der Küchenrolle trocken.
  2. Würzen Sie die Schollenfilets mit etwas Salz und Pfeffer. Schneiden Sie die Zitrone in zwei Teile und beträufeln Sie die Schollenfilets mit einigen Zitronenspritzern.
  3. Zerschlagen Sie auf einem flachen Teller das Ei zu Rührei.
  4. Geben Sie das Paniermehl in eine flache Schale und rühren Sie dem Paniermehl das Chilipulver so unter, dass es gleichmäßig verteilt ist.
  5. Legen Sie die Schollenfilets mit der hellen Seite in das Rührei und verteilen Sie danach den Bärlauch  auf die in das Rührei gelegten Seiten der Filets. Danach legen Sie noch einmal beide Seiten der Schollenfilets in das zerschlagene Ei und panieren die Filets von beiden Seiten mit der Paniermehl-Chilipulver-Mischung.

Braten Sie Ihr Schollenfilet in Ihrer Bratpfanne

  1. Kippen Sie so viel Rapsöl in Ihre Bratpfanne, bis der Pfannenboden komplett bedeckt ist. Erhitzen Sie das Öl auf mittlerer Kochstufe.
  2. Legen Sie die Schollenfilets in das heiße Öl und braten Sie die erste Seite zügig goldbraun an. Achten Sie bitte darauf, dass Sie zuerst die Seite des Schollenfilets mit dem Bärlauch anbraten.
  3. In der Zwischenzeit zerkleinern Sie bitte die Knoblauchzehen mit der Knoblauchpresse.
  4. Wenn die erste Seite der Schollenfilets goldbraun gebraten ist, wenden Sie die Filets und stellen den Herd auf niedrigster Kochstufe. Danach geben Sie die zerkleinerten Knoblauchzehen in das heiße Öl und legen einen Deckel auf die Bratpfanne.

Nach etwa 8 Minuten Garzeit ist Ihr Schollenfilet nach dem vorgegebenen Rezept servierfertig. Und nach dem Essen wird für Sie feststehen, dass Sie Schollenfilet nur noch nach diesem Rezept zubereiten werden.

Teilen: