Alle Kategorien
Suche

Ein Putensteak richtig braten - so schmeckt's auf mediterrane Art

Ein Putensteak richtig braten - so schmeckt's auf mediterrane Art2:35
Video von Heike Funke2:35

Sie möchten ein Putensteak auf mediterrane Art richtig anbraten, und wissen nicht genau, wie Sie richtig würzen sollen? Mit diesem Rezept gelingt ein leckeres Menü, das nach Urlaub und Sonne schmeckt.

Was Sie benötigen:

  • 4 Putensteaks
  • 1 Zweig frischer Rosmarin
  • 1 Zweig frischer Thymian
  • 3 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • grober Pfeffer
  • 1/4 kg Kirschtomaten
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Baguette
  • Blattsalate

Putensteaks sind ein beliebtes Essen, denn das Fleisch ist zart und nahezu fettfrei. Wenn Sie es richtig anbraten, dann bleibt es saftig und schmackhaft, und mit diesem Rezept für ein Truthahnsteak auf mediterrane Art gelingt Ihnen ein köstliches Menü für vier Personen.

So braten Sie die Putensteak an

  1. Erhitzen Sie das Olivenöl in einer geeigneten Pfanne.
  2. Putensteaks werden richtig gebraten, wenn sie nicht zu lange in der Pfanne sind, weil sie sonst zu trocken werden.
  3. Testen Sie daher mit einem Zipfel eines Putensteaks, ob das Öl schon heiß genug ist, Sie erkennen das an kleinen Bläschen, die sich am Fleischrand bilden.
  4. Geben Sie die Putensteaks dann jeweils einzeln in die Pfanne und braten Sie sie auf jeder Seite zwei bis drei Minuten rasch an.
  5. Geben Sie das Fleisch dann auf einen vorgewärmten Teller und decken Sie diesen mit Alufolie zu.

So würzen Sie richtig auf mediterrane Art

  1. Schwenken Sie nun in der Pfanne die Kirschtomaten, sodass sie eine leicht bräunliche Farbe bekommen.
  2. Geben Sie anschließend die kleingehackte Knoblauchzehe dazu.
  3. Jetzt fügen Sie die abgerebelten Nadeln des Rosmarinzweiges dazu sowie die abgerebelten Blätter des Thymian.
  4. Für die richtige Würzung der angebratenen Putensteaks geben Sie dann einige Streifen der Zitronenschale in die Pfanne, achten Sie darauf, dass die Schale kein weißes Inneres hat, dies würde bitter schmecken.
  5. Nun schmecken Sie mit Meersalz und grob gemahlenem Pfeffer ab.

Jetzt richten Sie die richtig angebratenen Putensteaks an

  1. Nun nehmen Sie die Pfanne von der Herdplatte.
  2. Geben Sie die Putensteaks zum Gemüse in die Pfanne und schwenken Sie leicht durch, damit sich die Würzung auf den Putensteaks verteilt.
  3. Richten Sie dies auf vorgewärmten Tellern an und dekorieren Sie mit Zitronenscheiben und Zwiebelringen.
  4. Als Beilage können Sie kross aufgebackenes Baguette sowie Blattsalate reichen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos