Alle ThemenSuche
powered by

Ein Pfarramtliches Zeugnis einholen

Das Pfarramtliche Zeugnis ist ähnlich einem polizeilichen Führungszeugnis. Es wird zum Beispiel für die Bewerbung an einer Theologischen Hochschule benötigt. Hier erfahren Sie, wie Sie das Zeugnis einholen.

Weiterlesen

So beantragen Sie ein pfarramtliches Zeugnis.
So beantragen Sie ein pfarramtliches Zeugnis.

Ein Pfarramtliches Zeugnis einholen

  • Das Pfarramtliche Zeugnis gibt Auskunft über die Religionszugehörigkeit, Mitarbeit in einer Kirchengemeinde, etc. Weiterhin stehen auch unehelichen Geburten sowie eine eventuelle Scheidung in dem Pfarramtlichen Zeugnis. Es dient dazu, festzuhalten, wie Sie sich in der Gemeinde angagiert haben.
  • Es wird zum Beispiel benötigt, wenn man sich in einer kirchlichen Einrichtung bewerben möchte. Zu denken sei hier beispielsweise an die Caritas. Aber es kann auch von einer Theologischen Hochschule, bei der Sie sich beworben haben, eingefordert werden oder für ein Sozialpädagogikstudium nützlich sein.
  • Das Pfarramtliche Zeugnis wird von dem Pfarrer Ihrer Kirchengemeinde ausgestellt und enthält alle oben genannten Punkte. Das pfarramtliche Zeugnis kann bei der Gemeinde beantragt werden, zu der Sie gehören, sprich an Ihrem Wohnort. 
  • Das Pfarramtliche Zeugnis ist übrigens kostenlos, wenn Sie es bei der Gemeinde ausstellen lassen, wo Sie Ihren Wohnsitz haben. Es gibt im Internet einige Muster, wie ein Pfarramtliches Zeugnis aussehen sollte. Es sollte den Pfarrer, der das Zeugnis ausgestellt hat, ausweisen, sowie Sie als Bewerber nennen. Dann sollte eine Aufzählung von den Einrichtungen/Projekten etc. erfolgen, wo Sie sich engagiert haben. Auch wird gerne eine persönliche Einschätzung des Pfarrers in das Zeugnis eingebracht sowie sonstige Bemerkungen. In dem Zeugnis wird zudem die Konfession eingetragen, das heißt, ob Sie eine evangelische bzw. katholische Religionszugehörigkeit besitzen. Sonst bestehen hinsichtlich der Konfession keine Unterschiede.

Viel Erfolg!

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Mit Doodle eine Terminumfrage planen - so geht's
Viktor Peters

Mit Doodle eine Terminumfrage planen - so geht's

Zahlreiche Dienste im Internet ersetzen herkömmliche Methoden für die Kommunikation. So wird z.B. die Terminabsprache komfortabel über das Web mit dem Dienst Doodle ermöglicht, …

Ähnliche Artikel

Jobs bei H&M finden Sie online.
Ursula Vöcking

Bei H&M online bewerben - so geht's

H&M nimmt seit einiger Zeit keine Bewerbungen per Post mehr an. Wenn Sie sich bei diesem Unternehmen um eine Arbeits- oder Ausbildungsstelle bewerben möchten, ist dies nur noch …

Einen Din-A4-Umschlag sollte man korrekt beschriften.
Leon Schwarz

DIN-A4-Umschlag beschriften - so geht's

Einen Din-A4-Umschlag zu beschriften, ist im Grunde nicht schwieriger als bei kleineren Briefkuverts. Ein paar Grundregeln gilt es allerdings auch hier zu beachten.

Mit stichhaltiger Begründung Zeugnisse für Bewerbung nachreichen
Klothilde Brauchle

Bewerbung: Zeugnisse nachreichen - Begründung

Grundsätzlich sollte die Bewerbungsmappe bei Abgabe vollständig sein. Doch Gründe, Zeugnisse nachzureichen, kommen immer wieder vor. Mit einer nachvollziehbaren Begründung …

Schon gesehen?

Wie misst man Winkel? - So klappt´s
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen

Wie misst man Winkel? - So klappt's

Wie man die Größe eines Winkels misst, ist eine Aufgabe aus der Geometrie, findet jedoch auch in vielen anderen Bereichen Anwendung. Wenn man beim Ausmessen von Winkeln einige …

Mehr Themen

Beachten Sie die Formatvorgaben des Großbriefs.
Frauke Itzerott

Großbrief korrekt versenden - so geht's

Ein Großbrief ist ein bestimmtes Format für eine Briefsendung der Deutschen Post. Dabei müssen Sie bestimmte Format- und Gewichtvorschriften einhalten.

Berechnen Sie Ihre monatliche Arbeitszeit.
Günther Burbach

Monatsarbeitszeit berechnen - so funktioniert's

Es ist ein offenes Geheimnis, das es immer wieder bei Gehaltsabrechnungen zu Fehlern kommt. Ganz klar im Vorteil sind da die Menschen, die Ihre Monatsarbeitszeit selbst …