Alle Kategorien
Suche

Ein Modellflugzeug richtig fliegen lassen

Sie haben ein neuen Modellflugzeug und möchten es jetzt zum ersten Mal fliegen lassen. Dabei müssen Sie aber einige Dinge beachten.

Modellfliegen macht Spaß
Modellfliegen macht Spaß

Was Sie benötigen:

  • Geduld und Übung

So fliegen Sie ein Modellflugzeug

Bevor Sie mit Ihrem neuen und wahrscheinlich ersten Modellflugzeug fliegen, sollten Sie sich mit einem Modellflugzeugsimulator trainieren. Diese gibt es mit Steuerungen schon ab 30 €. Damit bekommen Sie ein Gefühl für die Steuerung.

  1. Um Ihr richtiges Modellflugzeug fliegen zu lassen, sollten Sie sich eine große, frei Fläche suchen, am besten eine große Wiese. Außerdem sollte das Wetter gut sein. Also kein Regen und kein starker Wind. Vor dem Start müssen Sie Ihr Modellflugzeug überprüfen. Schauen Sie nach, ob die Akkus geladen sind, und testen Sie alle Ruder aus. Achten Sie auch darauf, dass keine Menschen auf dem Flugplatz sind.
  2. Jetzt können Sie Ihr Modellflugzeug starten. Heben Sie es über Ihren Kopf und geben Sie Vollgas, während Sie es immer noch festhalten. Nun werfen Sie es mit Vollgas gegen den Wind. Achten Sie darauf, dass Sie es nicht zu steil nach oben werfen, da es dann schnell wieder herunterkommen wird. Auf den ersten Metern beschleunigen Sie und gewinnen an Höhe. Dabei betätigen Sie das Höhenruder.
  3. Hat das Modellflugzeug eine Höhe erreicht, in der Sie sich sicher fühlen, können Sie versuchen, einige Kreise zu fliegen. Dazu müssen Sie das Seitenruder betätigen. Wie man die Steuerung bedient, lesen Sie am besten in der Anleitung nach. Dann können Sie versuchen, einen Achter zu fliegen.
  4. Nun sollten Sie Ihr Modellflugzeug erst einmal wieder landen. Dazu fliegen Sie auf eine ebene Fläche und nehmen das Gas weg. Das Modellflugzeug sollte jetzt von alleine weitersegeln und sicher auf dem Boden landen. Falls Sie zu hoch oder zu schnell sind, müssen Sie wieder durchstarten und einen neuen Landeversuch unternehmen.

Modellfliegen ist eine Übungssache und Sie sollten immer wieder üben. Mit der Zeit werden Sie sicherer werden und neue Flugmanöver fliegen lernen.

Teilen: