Alle Kategorien
Suche

Ein literarisches Motiv erkennen - so geht's

Sie haben einen Text vorliegen und möchten oder müssen ein literarisches Motiv daraus erkennen? Dann wird Ihnen das mit ein paar einfachen Ratschlägen ganz problemlos gelingen.

Bücher lassen sich vielseitig analysieren.
Bücher lassen sich vielseitig analysieren. © Grey59 / Pixelio

Vor allem im Deutschunterricht, aber auch an der Uni, ist es eine beliebte Aufgabe, die Schüler bzw. Studenten ein literarisches Motiv aus einem Text herausarbeiten zu lassen. Nicht jedem fällt diese Aufgabe leicht, doch wenn Sie richtig herangehen, dürfte es kein Problem sein.

Literarisches Motiv erkennen: So gehen Sie vor

  1. Ganz wichtig: Lesen Sie den Text. Der Klappentext oder eine Zusammenfassung ist nicht ausreichend, Sie müssen den Text in seiner vollen Komplexität erfassen.
  2. Dann machen Sie sich Stichpunkte zu den wichtigsten Kernpunkten: Wo und wann spielt die Handlung? Wer sind die Protagonisten und Antagonisten? In welchen Milieus ist der Text angesiedelt?
  3. Nun sollten Sie bereits einige Motive des Autors erkennen. Spielt der Text beispielsweise in einer reichen Familie, die von zwischenmenschlichen Problemen gebeutelt ist, könnte eines der literarischen Motive sein, dass Geld nicht glücklich macht.
  4. Arbeiten Sie nacheinander alle derartigen Motive heraus, die Ihnen einfallen. Sie werden Motive auf verschiedenen Ebenen finden: Auf der zwischenmenschlichen, der gesellschaftlichen, möglicherweise auch der politischen Ebene... Ein Brainstorming kann hier hilfreich sein.

Nun haben Sie die Kernmotive des Textes isoliert, aber Ihnen fehlt noch ein literarisches Grundmotiv.

Die richtigen Schlüsse ziehen

  1. Sehen Sie sich nun Ihre bisherigen, isolierten Motive genauer an.
  2. Versuchen Sie, jedes dieser Motive auf ein Wort zu reduzieren, beispielsweise: Eifersucht, Verlust, Liebe, Kraft, Hoffnung...
  3. Wenn Sie einen gemeinsamen Nenner für alle Kernpunkte gefunden haben, haben Sie auch das literarische Grundmotiv.
  4. Sie können nun noch einen Schritt weitergehen und versuchen, herauszufinden, weshalb der Autor gerade über dieses Thema geschrieben hat. Dies ergibt sich manchmal aus der Biografie.
  5. Begründen Sie nun noch, weshalb Sie gerade auf dieses Motiv gestoßen sind.

Sie sehen: Wenn Sie Schritt für Schritt vorgehen, ist es gar nicht schwer, ein literarisches Motiv zu erkennen.

Teilen: