Alle Kategorien
Suche

Ein Internetportal erstellen - so gelingt's

Sie möchten gerne ein Internetportal erstellen? Dazu gibt es eine einfache Möglichkeit, die an dem Beispiel eines Social Network demonstriert wird.

Ein Internetportal erfordert sehr viel Zeit.
Ein Internetportal erfordert sehr viel Zeit.

Was Sie benötigen:

  • FTP-Programm (kostenlos aus dem Internet)
  • Einarbeitungszeit im FTP-Programm
  • Webspace (kostenlos bei www.bplaced.net)
  • Idee für einen passenden Domainnamen
  • Entzippungsprogramm (kostenlos: 7zip)
  • MySQL-Datenbank
  • Python

Wie Sie ein Internetportal erstellen

  1. Downloaden Sie sich das Social Network Script Flight Feather. Dies ist nur ein Beispiel für eine Plattform, Sie können auch eine andere bzw. eine kommerziell erworbene Plattform wählen bzw. eine programmieren lassen, damit Sie Ihr Internetportal richtig erstellen können.
  2. Speichern Sie das downgeloadete Script an dem gewünschten Ort auf Ihrer Festplatte.
  3. Entzippen Sie das Programm mit dem Entzippungsprogramm, z. B. 7zip.
  4. Richten Sie sich für ein kostenloses Webspace einen Account bei bplaced.net ein. Denken Sie daran, dass der gewählte Benutzername auch der Name Ihrer bplaced-Domain ist www.ihrname.bplaced.net, damit Sie das Erstellen des Internetportals richtig betreiben.
  5. Stellen Sie auf dem Account auch die Datenbankoptionen ein, denn eine Datenbank wird auf jeden Fall benötigt.
  6. Innerhalb des downgeloadeten Scriptes müssen Sie nun verschiedene Dateien nach Ihren Wünschen und Notwendigkeiten anpassen. Tragen Sie auf jeden Fall die Konfigurationsdaten für die Datenbank und die Domain in die entsprechende Datei, meistens die config.php, ein.
  7. Nun öffnen Sie Ihr FTP-Programm und laden alle Dateien vollständig auf das von Ihnen eingerichtete Webspace bei bplaced.net hoch. Die Zugangsdaten finden Sie in Ihrem bplaced-Account. Merken Sie sich vor allem das von Ihnen gewählte Passwort; es wird für jeden Login benötigt.
  8. In den meisten Fällen werden Sie durch das Programm geleitet, indem Sie zuvor die im Script genannte Adresse in Verbindung mit Ihrem Domainnamen aufrufen. Dies ist das sogenannte Setup. Folgen Sie genau den dort beschriebenen Anweisungen, denn nur dann wird Ihr Script auch richtig laufen.
  9. Die Datenbank benötigt eine regelmäßige Pflege. Sie finden Sie im Administrationsbereich Ihres Account bei bplaced.net oder Ihrem Webhoster. Für jede Datenbank müssen Sie ein spezifischen einzigartigen Namen vergeben.
  10. Wichtig ist, dass Sie regelmäßig die Tabellen optimieren und reparieren sowie die Überhänge löschen. Achten Sie darauf, dass Sie dabei nicht versehentlich auf die Option "Löschen" klicken.
  11. Ein Internetportal erfordert viel Zeit und auch rechtliche Kenntnisse. Lassen Sie sich gegebenenfalls von einem Anwalt in Sachen Internetrecht beraten, bevor es zu rechtlichen Schwierigkeiten führt. Ein Internetportal sollte gut durchdacht und gepflegt sein. Denken Sie vor allem daran, dass Sie für alles haften, was auf diesem Portal geschieht.
Teilen: