Alle Kategorien
Suche

Ein Faschingskostüm als Nemo selber basteln - so klappt's

Fasching ist immer wieder eine Zeit voller Überraschungen. Probieren Sie doch einmal aus, ein Faschingskostüm als Nemo selber zu basteln.

Ein Nemokostüm kann man mit einfachen Mitteln selber basteln.
Ein Nemokostüm kann man mit einfachen Mitteln selber basteln.

Was Sie benötigen:

  • Seitenflosse
  • Faschingstüll
  • Wackelaugen
  • Haarreifen
  • Strumpfhose
  • T-Shirt

So gestalten Sie das Faschingskostüm

                1. Ihr Kind hat sicherlich eine Strumpfhose ohne extravagante Muster im Schrank. Optimal, wenn es eine orangefarbene ist. Wenn nicht, verwenden Sie eine weiße oder recht helle Strumpfhose. Suchen Sie ein eben solches oder ähnliches T-Shirt dazu aus. Binden Sie in regelmäßigen Abständen einige Streifen fest mit Garn ab. Färben Sie nun die Kleidungsstücke in einem möglichst grellen Orangeton nach Farbvorschrift ein.
                2. Sie können auch auf das Abbinden verzichten. Nähen Sie stattdessen in regelmäßigen Abständen weiße Streifen auf die orange eingefärbte Kleidung. Schon ist die Grundausstattung des Faschingskostüms Nemo selber gebastelt.
                3. An die Ärmel des T-Shirts nähen Sie großzügig Seitenflossen aus farblich passendem oder kontrastreichem Faschingstüll.
                4. Befestigen Sie aus dem gleichen Faschingstüll auf dem Rückenteil des T-Shirts eine kleine Schwanzflosse. Hierbei ist Originalität wichtiger als die korrekte Flossenform.
                5. Zu dem Faschingskostüm Nemo sehen weiße oder orange eingefärbte Turnschuhe fabelhaft aus. Stoffturnschuhe eignen sich für das Einfärben am besten.
                6. Für den Nemokopf sind im Handel Nemo-Haarreifen erhältlich. Sie können aber auch eine glatte Kappe nähen und sie nach dem Vorbild des Fischgesichtes verzieren.
                7. Wackelaugen sind eine witzige Ergänzung des Faschingskostüms als Nemo. Solche finden Sie in allen Bastel- und Faschingsläden. Die Augen werden je nach Ausführung aufgeklebt oder angenäht.

                  Ganz sicher wird Ihr Kind nicht wieder aus dem Faschingskostüm Nemo schlüpfen wollen. Mit dieser Anleitung basteln Sie das neue Lieblingskostüm ohne großen Aufwand selbst.

                  Teilen: