Alle Kategorien
Suche

Ein Bild zuschneiden in OpenOffice - so funktioniert's

Ein Bild zuschneiden in OpenOffice - so funktioniert's1:42
Video von Bruno Franke1:42

Dass Sie für Ihre täglichen Schreibarbeiten oder das Entwerfen von Statistiken und Formeln nicht unbedingt ein teures Computerprogramm benötigen, ist Ihnen sicherlich nicht neu. Mit OpenOffice haben Sie ein Programmpaket an der Hand, welches dem Vorbild von Microsoft in kaum etwas nachsteht. Was viele jedoch nicht wissen, ist, dass sie in OpenOffice zum Beispiel auch eine Grafik oder ein Bild zuschneiden können.

OpenOffice ist ein Softwarepaket, das aus mehreren einzelnen und separat ausführbaren Programmteilen besteht. Ähnlich der Office-Suite von Microsoft gibt es hier ein Schreibprogramm, eine Tabellenkalkulation, ein Präsentationstool und noch weitere Module.

Bild in OpenOffice einfügen

Ein Bild in einem dieser Programmteile einzufügen, ist genau wie in vielen anderen Bearbeitungsprogrammen natürlich möglich, schwieriger wird es schon, wenn Sie dies auch noch zuschneiden möchten. Das Einfügen klappt in allen Programmteilen über die zwei üblichen Wege.

  1. Sie benutzen dazu das Menü "Einfügen".
  2. Suchen Sie sich anschließend den Eintrag "Bild". Über diesen Eintrag führen Sie Ihren Mauszeiger, sodass sich die zwei möglichen Optionen öffnen und in einem weiteren Menü zeigen. 
  3. Wählen Sie dann mit einem einfachen Linksklick aus, ob das Bild eingescannt oder ob es als Datei aus Ihrem Verzeichnis importiert werden soll.

Zuschneiden der Grafik mit OpenOffice

Wie schon erwähnt, ist das Zuschneiden eines Bildes in OpenOffice nur in bestimmten Programmteilen möglich. 

  1. Öffnen Sie durch Doppelklick auf das Programmlogo den Eröffnungsbildschirm, auf dem Sie für gewöhnlich die Anwendung heraussuchen, welche Sie starten möchten.
  2. Klicken Sie hier diesmal die Anwendung "Zeichnung" an. Es öffnet sich wie üblich ein Programmfenster. Sie sehen ein leeres Blatt. Wie es oben schon beschrieben ist, fügen Sie als nächsten Schritt erst einmal jene Grafik in das Dokument ein, welche Sie verändern möchten.
  3. Klicken Sie das eingefügte Bild mit der rechten Maustaste hinein, damit sich ein Kontextmenü öffnet. In diesem Kontextmenü wählen Sie bitte den Eintrag "Bild zuschneiden". Daraufhin öffnet sich ein Editierfenster.
  4. Sie sehen links die editierbaren Werte und rechts die Vorschau, welche jede vorgenommene Änderung prompt anzeigt. Mithilfe der ersten vier Editierfelder entscheiden Sie nun, auf welcher der vier Seiten wie viel Zentimeter vom Bild abgeschnitten werden sollen.
  5. Haben Sie die Auswahl getroffen, bestätigen Sie Ihre Änderungen mit einem Klick auf die Schaltfläche "OK". 

Das geänderte Bild können Sie nun weiter bearbeiten, drucken, als Grafik abspeichern, oder auch als PDF exportieren.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos