Alle Kategorien
Suche

Ein Bauchband selber nähen

Ein Bachband ist eines der schönsten Accessoires in der Schwangerschaft. Es peppt jedes Outfit auf und packt den Bauch schick ein. Und das Beste ist: Sie können ein Bauchband ganz einfach selber nähen!

Der wachsende Bauch braucht Platz.
Der wachsende Bauch braucht Platz.

Was Sie benötigen:

  • T-Shirt
  • Gummiband
  • Nadel und Faden
  • Maßband

So kombinieren Sie ein Bauchband

  • Ein Bauchband überbrückt in der Schwangerschaft prima die Lücke zwischen Hose und Oberteil. So können Sie Ihre normalen Sachen noch etwas länger tragen oder mit Umstandssachen kombinieren und brauchen somit kein komplettes Ensemble.
  • Ein Bauchband - egal ob Sie es selber nähen oder im Geschäft kaufen möchten - ist bequem. Denn es passt sich Ihrem wachsenden Bauch perfekt an und kneift nicht.
  • Legen Sie sich mehrere Exemplare eines Bauchbands zu oder nähen Sie dieses Accessoire selber. So können Sie immer wieder variieren. Ein Bauchband passt zu jedem Outfit. Bluse, Jeans und Bauchband - das sieht bei jeder Schwangeren absolut super aus.
  • Im Winter können Sie ein Herrenunterhemd unterziehen, damit keine Kältezonen entstehen.

Schicke Bauchbänder selber nähen

  1. Für Ihr Bauchband zum selber nähen nehmen Sie ein T-Shirt aus Ihrem Schrank, das Sie entbehren können. Etwa weil es zu eng oder zu kurz geworden ist.
  2. Das Shirt sollte körpernah sitzen und schön weich sein, damit Sie es zum Bauchband umnähen können. Denn in der Schwangerschaft sind Sie dünnhäutiger als sonst. Materialien mit Viskoseanteil sind besonders angenehm und gut dehnbar.
  3. Legen Sie das Shirt auf den Boden und schneiden Sie den Stoff oberhalb der Achseln ab.
  4. Nun könnten Sie das Bauchband bereits anziehen. Die abgeschnittene Seite zeigt nach oben und wird mit einem darüber gezogenen Oberteil verdeckt.
  5. Etwas raffinierter wird Ihr selber genähtes Bauchband, wenn Sie Raffungen einnähen.
  6. Raffen Sie das Bauchband jeweils seitlich ein und steppen Sie die Raffung längs mit Gummiband aus dem Nähbedarf ab. Ein paar Nadelstiche reichen dafür aus und fertig ist der schicke Smokingeffekt. Zu eher nüchtern gehaltenen Business-Outfits sieht so ein selber gesmoktes Bauchband extrem schick und feminin aus.
Teilen: