Alle Kategorien
Suche

Eigenes Webradio erstellen - so geht's kostenlos

Eigenes Webradio erstellen - so geht´s kostenlos3:03
Video von Bruno Franke3:03

Über das Internet senden zahlreiche Radiosender, darunter finden sich viele kleine Anbieter und oft neue Programme. Mit einem überschaubaren Aufwand können Sie übrigens auch selbst Ihr eigenes Webradio kostenlos erstellen.

So starten Sie Ihr eigenes Webradio

Eine Möglichkeit bietet das Portal Flatcast.

  1. Zunächst ist die Registrierung auf der Website erforderlich. Der Aktivierungsschlüssel wird Ihnen nach der erfolgreichen Registrierung per E-Mail zugesandt.
  2. Nach dem Erstellen Ihres User-Accounts können Sie sich die FlatCast-Software downloaden und das Browser-Plug-in installieren.
  3. Nach erfolgreicher Installation starten Sie, indem Sie auf "Sendung starten" klicken. Es öffnet sich ein Fenster, das weitere Einstellungsmöglichkeiten darstellt, unter anderem können Sie hier eine Liste mit Titeln erstellen.
  4. Zum Einbinden Ihres Webradio-Streams benötigen Sie den Zugang zu einem Webserver sowie eigenen Webspace. Nach erfolgtem Einstellen der Parameter wird ein HTML-Code ausgegeben, den Sie in Ihre Website einbinden können.
  5. Beachten Sie, dass nur ein kostenloser Stream zur gleichen Zeit von FlatCast zur Verfügung gestellt wird.

Kostenlos bei Now.In. einen Sender erstellen

  1. Im ersten Schritt müssen Sie sich auf der kostenlosen Website Now.In registrieren. Klicken Sie auf den Button "be a DJ" und nehmen Sie die nötigen Eintragungen vor. Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link, auf den Sie klicken müssen, um die Registrierung abzuschließen.
  2. Loggen Sie sich auf der Website Now.In mit Ihren Zugangsdaten ein.
  3. Klicken Sie im unteren Teil der Seite auf "Edit Radio", um die Einstellungen für Ihr eigenes Webradio vorzunehmen. Sie können unter anderem ein Bild für ein eigenes Logo einfügen. Unter "Modify" speichern Sie Ihre Einstellungen und klicken danach auf "View Radio".
  4. Die Seite, die Sie durch einen Klick auf "View Radio" aufrufen können ist die für andere User sichtbare Seite Ihres Webradios.
  5. Nun downloaden Sie die DJ-Software. Zum Entpacken des Downloads benötigen Sie übrigens ein Programm, mit dem Sie rar-Archive öffnen können. Starten Sie nach dem Extrahieren die exe-Datei, um die Anwendung zu installieren.
  6. Starten Sie das DJ-Programm. Sie sehen nun zwei Fenster, eines für den Player und eines, in dem Sie Einstellungen vornehmen können. Loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten ein.
  7. Klicken Sie den "Add"-Button im Player-Fenster, um Titel zum Abspielen hinzuzufügen.

Beachten Sie, dass Sie eigentlich nur Titel abspielen dürfen, wenn Sie über die entsprechenden Rechte verfügen. Für  das Abspielen GEMA-lizenzierter Musik bedeutet das, dass Sie Gebühren entrichten müssten. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, spielen Sie beispielsweise ausschließlich Titel mit Creative Commons-Lizenzen oder Public-Domain-Titel.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos