Alle ThemenSuche
powered by

Eierlikör selber machen

Eierlikör kann man immer trinken. Ob zu Weihnachten, beim Kaffeekränzchen oder auch im Sommer mit Eis. Außerdem lassen sich viele leckere Sachen mit Eierlikör zubereiten. Eierlikör selber machen ist einfach.

Eierlikör selber machen
Video von Lars Schmidt

Was Sie benötigen:

  • Eierlikör:
  • 500gr Puderzucker
  • 10 Eigelb
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • oder 1 bis 2 Vanilleschoten
  • 250ml Sahne
  • 500ml Cognac, Weinbrand oder Rum, je nach Geschmack
  • Rompope für acht Gläser:
  • 40cl Kondensmilch
  • 30cl kalte Milch
  • 4 Eigelb
  • 1 Vanilleschote
  • 15cl Wodka
  • Zimt
  • 8 Zimtstangen

Eierlikör lässt sich sehr leicht selber machen. So haben Sie immer etwas im Haus das Sie anbieten können und einen tollen Likör wenn Sie etwas backen möchten. Auch als kleines Geschenk ist Eierlikör beliebt. Es gibt viele Variationen von Eierlikör, die Sie selbst nach Belieben und Geschmack zubereiten können. So bekommt Ihr Eierlikör eine persönliche Note.

Grundrezept für Eierlikör zum selber machen

  1. Trennen Sie die Eier und geben Sie die Eigelbe in eine Schüssel.
  2. Sieben Sie nun vorsichtig den Puderzucker in die Schüssel für den Eierlikör.
  3. Geben Sie den Vanillezucker hinzu.
  4. Falls Sie sich entschieden haben anstatt dem Vanillezucker Vanilleschoten zu benutzen, teilen Sie diese der Länge nach und kratzen Sie vorsichtig mit einer Messerspitze das Mark heraus. Geben Sie es zu den anderen Zutaten für den Eierlikör.
  5. Nun fügen Sie noch die Sahne hinzu.
  6. Nehmen Sie einen Kücherührer und vermischen Sie die Zutaten in der Schüssel auf kleiner Stufe.
  7. Fügen Sie zum Abschluss den Alkohol für den selber gemachten Eierlikör hinzu.
  8. Nun füllen Sie den fertigen Eierlikör in eine saubere Flasche.
  9. Schließen Sie die Flasche gut und lagern Sie diese im Kühlschrank.

Eierlikör mal anders: Rompope aus Mexiko.

Der Rompope aus Mexiko ist eigentlich auch Eierlikör nur mit einer anderen Note. Überraschen Sie Ihre Gäste mit dieser Variation eines selber gemachten Eierlikörs oder genießen Sie ihn selbst gut gekühlt, gegebenenfalls mit etwas Eis.

  1. Vermischen Sie beide Sorten Milch in einem Mixer.
  2. Fügen Sie nun die Eigelbe, den Wodka und das Mark der Vanilleschote für den Eierlikör hinzu. Gut auf kleiner Stufe vermischen.
  3. Nun stellen Sie das Ganze eine Stunde in den Kühlschrank.
  4. Vor dem servieren in großen Gläsern ein wenig mit Zimt bestreuen und mit jeweils einer Zimtstange dekorieren. Fertig ist der selber gemachte Eierlikör

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Misteltee kalt ansetzen - so geht´s
Dana Kaule
Gesundheit

Misteltee kalt ansetzen - so geht's

Misteltee senkt zu hohen Blutdruck. Diese und andere Wirkungen der Mistel sind bereits seit dem Mittelalter bekannt. Denn die Mistel ist nicht nur ein Halbschmarotzer in …

Plätzchen ohne Zucker - ein Rezept
Fanni Schmidt
Essen

Plätzchen ohne Zucker - ein Rezept

Plätzchen ganz ohne Zucker zu backen scheint für viele zunächst unvorstellbar. Aufgrund eines Diabetes oder einer speziellen Diät kann es manchmal aber nötig sein, auf Zucker …

Yufkateig selber machen - ein Rezept
Antje Wiborg
Essen

Yufkateig selber machen - ein Rezept

Ob Börek oder Pide - viele türkische Rezepte basieren auf Yufkateig, der mit Strudelteig vergleichbar ist. Mit wenigen Zutaten können Sie Yufkateig selber machen.

Pflaumenkuchen mit Hefeteig - ein Backrezept
Agnes Nießler
Essen

Pflaumenkuchen mit Hefeteig - ein Backrezept

Ein Pflaumenkuchen ist ein beliebter Spätsommerkuchen, der am besten schmeckt, wenn man ihn mit erntefrischem Steinobst – sprich: mit Pflaumen oder auch Zwetschgen, die zur …

Käsesahnekuchen selber machen - Rezept
Theresa Schuster
Essen

Käsesahnekuchen selber machen - Rezept

Käsesahnekuchen ist ein leckerer Kuchen, der bei jeder Familienfeier oder beim Kaffee mit Freunden gut ankommt. Diesen Kuchen müssen Sie nicht kaufen, denn Sie können ihn sebst zubereiten.

Kirschlikör selber herstellen
Alexandra Forster
Trinken

Kirschlikör selber herstellen

Wer Kirschbäume im Garten hat, wird sich im Sommer kaum retten können vor dem roten Obst. Statt die Kirschen immer nur zu Marmelade einzukochen, ist Kirschlikör eine weitere, …

Holunderblütensaft selber machen
Sebastian Pekrul
Trinken

Holunderblütensaft selber machen

Ab Mai/Juni beginnt jedes Jahr der Holunder zu blühen. Das ist toll, weil er nett anzuschauen ist. Noch viel toller ist allerdings, dass Sie die Blüten ohne großen Aufwand zu …

Keksteig - Rezept
Lena Lehmann
Essen

Keksteig - Rezept

Die Zeiten sind vorbei, als man in Deutschland lediglich trockene und verstaubte Plätzchen von der Oma zum Tee gereicht bekam bzw. wir kleine, süße Leckereien lediglich in der …

Ähnliche Artikel

Maulwurfkuchen - Rezept
Fanni Schmidt
Essen

Maulwurfkuchen - Rezept

Auf den ersten Blick sieht der Maulwurfkuchen einem Maulwurfshügel tatsächlich ziemlich ähnlich – doch geschmacklich hat er sicherlich einiges mehr zu bieten. Unter einer …

Berliner selber machen
Anna-Maria Schuster
Essen

Berliner selber machen

Süß und fettig – das ist die magische Kombination, die einen guten Berliner auszeichnet. Das ist der Gesundheit zwar nicht immer zuträglich, in Maßen aber erlaubt und noch dazu …

Schneewittchentorte - so wird´s gemacht
Theresa Schuster
Essen

Schneewittchentorte - so wird's gemacht

"Rot wie Blut, schwarz wie Ebenholz..." Das Märchen von Schneewittchen und den sieben Zwergen kennt wohl jeder. Dieses bekannte Märchen verleiht auch einem Kuchen auf Grund …

Schmalzkuchen - ein Rezept
Daniela Kitzhofer
Essen

Schmalzkuchen - ein Rezept

Es muss nicht immer Schmalzkuchen vom Jahrmarkt sein. Man kann sie auch ganz einfach selber machen. Hier finden Sie ein Rezept für Schmalzkuchen.

Fladenbrot selber machen - Rezept für den Teig
Fanni Schmidt
Essen

Fladenbrot selber machen - Rezept für den Teig

Das Fladenbrot lässt sich schon fast als Urform des Brotes bezeichnen. Da der Teig hauptsächlich aus Wasser und Getreide besteht, und dadurch nur wenig aufgeht, erhält es seine …

Brot ohne Kohlenhydrate - ein leckeres Rezept
Stefanie Korte
Essen

Brot ohne Kohlenhydrate - ein leckeres Rezept

Wenn Sie ein Brot ohne Kohlenhydrate backen möchten, so bieten sich Ihnen dabei unterschiedliche Alternativen. Ein gutes Rezept finden Sie hier, welches Sie im Handumdrehen umsetzen können.

Puderzuckerglasur selber machen
Christine Bärsche
Essen

Puderzuckerglasur selber machen

Ob Sie einen Kastenkuchen überziehen oder ein Lebkuchenhäuschen gestalten wollen - die Puderzuckerglasur ist in jedem Fall ideal. Und zudem eine der leichtesten Übungen zum …

Saftiger Marmorkuchen - Rezept
Daniela Kitzhofer
Essen

Saftiger Marmorkuchen - Rezept

Marmorkuchen gibt es in vielen Varianten, aber nicht jeder von ihnen ist ein richtig saftiger Kuchen. Hier finden Sie Rezepte um einen richtig saftigen Marmorkuchen zu backen.

Mit Raffaello-Konfekt lassen sich tolle Kuchen und Desserts machen.
Michaela Geiger
Essen

Raffaello-Kuchen - ein Rezept mit Eierlikör

Kokosflocken, Eierlikör und eine cremige Frischkäsefüllung machen den Raffaello-Kuchen aus diesem Rezept zu einem Highlight auf Ihrer Kaffeetafel. Dabei ist die Zubereitung gar …

Schon gesehen?

Kräuterlikör selber machen
Alexandra Forster
Trinken

Kräuterlikör selber machen

Die meisten alkoholischen Getränke sind reine Genussmittel. Kräuterlikör dagegen ist ein altes Hausmittel gegen so manches Zipperlein. Besonders nach fettigem Essen regt er die …

Getränke der 70er Jahre - zwei Rezepte
Karla Pauer
Trinken

Getränke der 70er Jahre - zwei Rezepte

Ob Eierlikör, Brause oder Bowle, die Getränkewelt der 70er Jahre war zuckersüß. Wenn Sie in diese Welt, vielleicht für eine Party, eintauchen möchten, finden Sie hier zwei …

Eisschokolade selber machen
Felicitas Schmidt
Trinken

Eisschokolade selber machen

Ob für Jung oder Alt, Eisschokolade ist ein Klassiker in der Sommerzeit und schmeckt selbstgemacht mindestens genauso gut wie im Café um die Ecke. Das Praktische: Eisschokolade …

Das könnte sie auch interessieren

Dass Sie in Ihrem Leben auf Alkohol verzichten wollen, können Sie gut begründen.
David Eeuwyk
Gesundheit

Leben ohne Alkohol - so versteht es Ihr Umfeld

Der Sektumtrunk im Kollegenkreis, das Bier beim Kneipenabend oder der Cocktail beim Stehempfang - ein Leben ohne Alkohol kann einem leicht das Gefühl vermitteln, zum …

Apfelsaft enthält fruchteigenen Zucker.
Adriana Behr
Trinken

Zuckergehalt von Apfelsaft - Informatives

Apfelsaft ist ein beliebtes Getränk der Deutschen, welches erfrischt und umgehend Energie liefert. Im Saft sind gesunde Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Allerdings ist …

Anleitung - Kirschsaft herstellen
Anne Fritsch
Trinken

Anleitung - Kirschsaft herstellen

Saft ist nicht nur gesund, sondern schmeckt auch gut. Ganz besonders gut schmeckt Kirschsaft, erst recht wenn man ihn selber hergestellt hat.

Radler selber machen - so geht´s
Anne Leibl
Trinken

Radler selber machen - so geht's

Ein Radler ist nicht nur an warmen Sommerabenden ein beliebtes Biergartengetränk. Auch zu Hause schmeckt das erfrischende Getränk. Zudem lässt es sich leicht und kostengünstig …

Tee ist die Grundlage vom Kombuchagetränk.
Viktor Sanders
Gesundheit

Kombucha-Pilz züchten - so klappt's

Aus ganz normalem Tee kann man mit einem Kombucha-Pilz ein herrlich erfrischendes Wellness-Getränk herstellen. Wie das geht und wie Sie den Kombucha-Pilz züchten, erfahren Sie hier.