Alle Kategorien
Suche

Eiercognac selber machen

Eiercognac selber machen1:19
Video von Lars Schmidt1:19

Eiercognac ist eine Rezeptvariante des klassischen Eierlikörs. Diesen köstlichen Likör können Sie ganz einfach zu Hause selber machen. Dieses Rezept, das schon Oma kannte, macht es Ihnen ganz leicht.

Was Sie benötigen:

  • 700 ml Cognac
  • 400 ml Sahne
  • 8 Eigelb
  • 400 g Puderzucker
  • 1 Vanilleschote

Wenn Sie zu den zahlreichen Genießern gehören, die Eierlikör gerne selber machen, dann ist diese Rezeptvariante genau das Richtige für Sie. Eiercognac schmeckt mindestens genauso gut wie klassischer Eierlikör, vielleicht sogar noch besser. Dieser Eiercognac, wie ihn vermutlich auch schon Ihre Oma kannte, lässt sich toll selber machen. Servieren Sie ihn doch einmal bei der nächsten Familienfeier oder beim Mädelsabend und entdecken Sie, wie gut er schmeckt.

Bild 0

Eiercognac - ein Rezept aus Omas Zeiten

  1. Geben Sie die Sahne in einen Topf und bringen Sie sie zum Kochen. 
  2. Nach dem Aufkochen nehmen Sie die Sahne wieder vom Herd und stellen sie zum Abkühlen beiseite.
  3. Ist die Sahne vollständig ausgekühlt, schlagen Sie die Eigelbe zusammen mit dem Puderzucker und dem Vanillemark sehr schaumig.
  4. Unter ständigem Rühren geben Sie nun zuerst die Sahne, danach den Cognac hinzu. 
  5. Alles gut verrühren und in Flaschen füllen. Fertig!
Bild 3

Eiercognac selber machen - Zubereitungsvarianten

  • Zu Weihnachten schmeckt dieser Eiercognac auch toll mit einer Prise Lebkuchengewürz. Auch Spekulatiusgewürz oder einfach nur Zimt lassen diesen Likör nach Weihnachten schmecken.
  • Für einen noch intensiveren Geschmack ersetzen Sie 100 ml des Cognacs durch einen hochwertigen Wodka.
  • Dieser Eiercognac ist auch sehr lecker als Shot im Kaffee oder Latte macchiato.
  • Auch als Dessertsoße für Erwachsene schmeckt er ausgezeichnet.

Sie sehen, dieser Eiercognac lässt sich nicht nur ganz einfach selber machen, er ist auch sehr vielseitig in der Verwendung. Genießen Sie ihn, wann immer Ihnen danach ist, pur, im Kaffee oder auf Eis. Ihrer geschmacklichen Fantasie sind da kaum Grenzen gesetzt. Zum Wohl!

Bild 5
Bild 5
Bild 5

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos