Alle Kategorien
Suche

Efeu im Topf ziehen - so gelingt die Pflanzenaufzucht

Efeu ist als äußerst kletterfreudige Pflanze bekannt, welche Mauern, Zäune oder auch Hauswände verziert. Aber auch im Topf können Sie die Pflanze ganz einfach vermehren und aufziehen.

Efeu können Sie einfach im Topf wachsen lassen.
Efeu können Sie einfach im Topf wachsen lassen.

Was Sie benötigen:

  • Efeu
  • Blumenvase oder Glas
  • Wasser

So vermehren Sie Efeu im Topf - einfache Hinweise zur Aufzucht

  1. Wenn Sie Efeu vermehren und im Topf heranziehen möchten, so sollten Sie dafür eine Pflanze besitzen, von welcher Sie einige Stränge vorsichtig abschneiden können. Nehmen Sie dafür am besten eine Nagelschere oder aber eine Pflanzenschere zur Hand, sodass Ihnen Ihr Vorhaben auch gelingt und trennen Sie ein paar Stränge ab. Wichtig hierfür ist jedoch, dass Sie die Pflanze nur dann schneiden, wenn diese keine Früchte trägt. Dazu sollten Sie allerdings wissen, dass erst Gewächse, welche das zehnte Lebensjahr überschritten haben, ihre Früchte austragen. Die Stränge sollten schließlich ungefähr 15 bis 20 Zentimeter Länge aufweisen.
  2. Als Nächstes ist es wichtig, dass Sie die unteren Blätter des Efeus, welchen Sie später im Topf einpflanzen möchten, entfernen. Danach füllen Sie eine Blumenvase oder aber alternativ ein Glas mit Wasser und stellen die Stränge hinein. Nach zirka 14 Tagen bilden sich bereits Wurzeln, welche Sie erkennen können. Diese sollten eine ungefähre Länge von zwei Zentimetern erreichen. Dann können Sie die Stränge einfach in einen Blumentopf mit Gartenerde pflanzen.

Pflegehinweise für Efeu im Topf - Standort und Bewässerung

  • Efeu (auch im Topf) ist äußerst robust. Allerdings sollten Sie wissen, dass es sich um eine giftige Pflanze handelt, welche nicht in der Reichweite von Kindern und Haustieren angepflanzt oder positioniert werden sollte. Halbschattige oder vollschattige Standorte sind für das gute Gedeihen des Efeus allerdings von großem Vorteil.
  • Achten Sie des Weiteren darauf, dass der Boden gut feucht ist. Gießen Sie die Pflanzenstränge daher regelmäßig. Auf diese Weise erreichen Sie ein gutes Wachstum.
Teilen: