Alle Kategorien
Suche

Efeu entfernen an der Hauswand - so geht's

Efeu ist eine immergrüne einheimische Haftwurzelpflanze, die gerne als Sichtschutz an Zäunen oder Mauern verwendet wird. Allerdings wächst der Efeu sehr rasant und üppig und kann somit schnell zu einer Last werden. Spätestens wenn der Efeu an der Hauswand in Bereiche wie Fenster oder Dächer wächst, muss er gestutzt oder gar komplett entfernt werden. Da dies sehr zeitaufwändig ist, sollte man sich die Bepflanzung von Efeu genau überlegen.

Schnell und üppig wachsender Efeu muss mit der Zeit entfernt werden.
Schnell und üppig wachsender Efeu muss mit der Zeit entfernt werden.

Was Sie benötigen:

  • Hochdruckreiniger
  • Reinigungsmittel
  • Stahlbürste/Messer
  • Schleifgerät
  • Atemmaske

Bevor Sie den Efeu an Ihrer Hauswand entfernen, sollten Sie sich die Frage stellen, ob Sie ihn dauerhaft entfernen möchten oder ob Sie nur für eine bestimmte Zeit eine freie Fläche benötigen. In letzterem Fall genügt es, wenn Sie die Triebe an der entsprechenden Stelle abschneiden. So kann der Efeu danach wieder nachwachsen.

Wenn Sie den Efeu aber komplett entfernen möchten, wird es etwas aufwändiger: Sie müssen einerseits die Wurzeln vollständig ausgraben und andererseits die unansehnlichen Spuren, die die Haftwurzeln an der Hauswand hinterlassen, beseitigen. Dabei gilt: Je rauer und fester der Untergrund ist, umso schwieriger lässt sich der Efeu entfernen.

Efeu an der Hauswand beseitigen

  1. Graben Sie zunächst die Wurzeln vollständig aus, bevor Sie mit der Entfernung des Efeus an der Hauswand beginnen.
  2. Bei verputzten oder gestrichenen Hauswänden können Sie zum Entfernen des Efeus einen Hochdruckreiniger zur Hand nehmen. Wenn Sie zusätzlich noch handelsübliche Reinigungsmittel, Kunststoffreiniger oder kalklösende Reiniger verwenden, bekommen Sie den Efeu fast komplett weg.
  3. Getrocknete Efeureste können Sie gut mit einer Stahlbürste, einem Messer oder mit einem Schleifgerät entfernen. Wenn Sie ein Schleifgerät nutzen, sollten Sie sich eine Atemmaske aufsetzen, um sich vor dem Staub zu schützen.
  4. Efeu kann verschönern, aber auch überhand nehmen und zur Plage werden. Möchten Sie die …

  5. Nachdem Sie den Efeu vollständig entfernt haben, sollten Sie die Hauswand neu streichen bzw. sanieren, da diese sehr mitgenommen aussehen wird. Kleine Haftwurzeln, die Sie nicht oder nur schlecht entfernen konnten, können Sie problemlos überstreichen.
  6. Wenn Sie auf eine begrünte Mauer nicht verzichten möchten, sollten Sie Rankhilfen an der Hauswand anbringen. Diese halten den Efeu weitestgehend vor der Hauswand fern.?
Teilen: