Alle Kategorien
Suche

Edelstahl gravieren - so geht's

Sie möchten gerne einen Text oder ein Motiv in Edelstahl gravieren? Mit dem richtigen Werkzeug und ein wenig kunsthandwerklichem Geschick gelingt dies auch Anfängern. Vielleicht finden Sie Freude an dieser Tätigkeit und machen ein neues Hobby daraus.

Edelstahl zu gravieren ist ein interessantes Hobby.
Edelstahl zu gravieren ist ein interessantes Hobby.

Was Sie benötigen:

  • 1 Metallgravurset (im Baumarkt speziell nach einem Gravurset für Metall fragen!)
  • 1 Edelstahlplatte (ca. 10 x 10 cm oder nach Wunsch)
  • 1 Edelplatte zum Test (ca. 10 x 10)
  • 1 Finelinerstift (weiß oder rot)
  • Reinigungsalkohol
  • 1 Feinstaubmaske
  • 1 weiches Tuch
  • Metallpolitur
  • Strom
  • Geduld
  • Geschick
  • Sorgfalt

Wie man Edelstahl gravieren kann

    1. Besorgen Sie sich, um Edelstahl zu gravieren, die genannten Materialien. Achten Sie vor allem darauf, dass das Gravurset Aufsätze speziell für Metallgravuren beinhaltet. Diese haben eine dunklere Farbe. Es gibt sie in verschiedenen Formen.
    2. Im Internet finden Sie hilfreiche Videos über das Gravieren von Edelstahl. Sie können sich eines vor dem Gravieren ansehen.
    3. Nehmen Sie Ihr Gravurgerät zur Hand. Setzen Sie einen gewünschten Gravurstift auf.
    4. Legen Sie die Test-Edelstahlplatte flach und gerade vor sich auf den Tisch.
    5. Reinigen Sie den Edelstahl, den Sie gravieren wollen, mit einem Tuch und dem Reinigungsalkohol.
    6. Ziehen Sie Ihren Mundschutz auf (Feinstaubmaske).
    7. Probieren Sie die Wirkung und Effekte aller Gravuraufsätze aus, die in Ihrem Gravurset zum Gravieren von Edelstahl enthalten sind.
    8. Setzen Sie vorsichtig den Gravierer an, und gravieren Sie zuerst gerade Linien, dann Kurven, Kreise und andere Formen.
    9. Nachdem Sie sich mit den Effekten des Graviergerätes vertraut gemacht haben, nehmen Sie die zu gravierende Edelstahlplatte zur Hand.
    10. Zeichnen Sie mit einem weißen oder roten Filzstift Ihr Motiv oder Ihren Text auf.
    11. Gravieren Sie vorsichtig und sehr sorgfältig das mit Filzstift vorgezeichnete Motiv auf dem Edelstahl.
    12. Arbeiten Sie möglichst langsam, machen Sie öfters eine Pause.
    13. Wenn Sie mit dem Gravieren Ihres Motivs fertig sind, reinigen Sie den Edelstahl mit dem Reinigungsalkohol.
    14. Abschließend polieren Sie den Edelstahl mit einer Metallpolitur.
    Teilen: