Alle Kategorien
Suche

Edding entfernen - so beseitigen Sie Flecken von glatten Oberflächen

Während Ihrer Arbeit oder dem Basteln kann es natürlich auch vorkommen, dass Sie einen wasserfesten Stift, wie beispielsweise den Edding, benötigen. Kommt allerdings von dem Arbeitsgerät ein Strich auf die glatte Arbeitsfläche, so sollten Sie zum Entfernen des Malheurs auch die richtigen Mittel verwenden. Natürlich kann es auch geschehen, dass Vandalen sich am Autolack vergreifen, verzweifeln müssen Sie deswegen allerdings nicht.

Auch von Lack können Sie Edding entfernen.
Auch von Lack können Sie Edding entfernen.

Was Sie benötigen:

  • Nagellackentferner
  • Spiritus
  • Hochprozentiger Alkohol (aus der Apotheke)
  • Bremsenreiniger
  • Küchentuch
  • Haarspray
  • Deodorant
  • Lederlappen

Edding von Autolack entfernen - diese Mittel helfen

  • Sollte sich jemand an Ihrem Fahrzeug mit einem Edding ausgetobt und seine Spuren hinterlassen haben, so können Sie die Schmiererei entfernen, indem Sie ein Küchentuch nehmen und dieses mit Spiritus tränken. Reiben Sie dann vorsichtig damit über den beschmierten Autolack, sodass Sie den Strich oder aber die Flecken, die der wasserfeste Stift hinterlassen hat, ganz einfach beseitigen können.
  • Auch Bremsenreiniger wirkt bestens gegen Verschmutzungen, die wasserfeste Stifte auf Ihrem Autolack hinterlassen haben. Befeuchten Sie damit ein Küchentuch und reiben Sie es mehrmals über die Verunreinigungen auf dem Lack hinweg. Danach verwenden Sie ein Ledertuch und wischen nochmals damit über die bearbeiteten Stellen hinweg.

Flecken von wasserfesten Stiften beseitigen - Alternativen

  • Natürlich gibt es auch Flecken auf anderen Oberflächen, wie Glas oder Kunststoff, welche durch Edding verunreinigt worden sein können. Auch diese Verschmutzungen können Sie ganz einfach entfernen, indem Sie beispielsweise Nagellackentferner dafür verwenden. Geben Sie ein wenig der Flüssigkeit auf ein Wattepad oder ein Küchentuch und reiben Sie mit dem Tuch über die betroffenen Stellen hinweg. Die Verunreinigungen lassen sich auf diese Art und Weise ganz einfach entfernen.
  • Darüber hinaus können Sie auch hochprozentigen Alkohol aus der Apotheke benutzen, da dieser ebenfalls eine Reinigungsfunktion besitzt. Auch diese Flüssigkeit wird auf ein Wattepad oder ein Küchentuch gegeben und die betroffene Stelle damit bearbeitet, bis Sie die Stellen gänzlich gesäubert haben.
  • Da auch Deodorant sowie Haarspray einen hohen Alkoholanteil besitzen, können Sie auch diese zur Entfernung des Eddings einsetzen. Besprühen Sie die betroffenen Stellen damit und reiben Sie sie danach mit einem feuchten Tuch ab.
Teilen: