Alle Kategorien
Suche

eCards selber machen - so klappt's kostenlos

eCards selber machen - so klappt's kostenlos2:01
Video von Bruno Franke2:01

Ob zu Weihnachten oder zum Geburtstag - das Schreiben von Grußkarten ist schon ein alter Brauch. Möchten Sie mal etwas völlig Neues ausprobieren? Wie wäre es mit eCards? Sie können Ihre Karten von nun an selber machen und dann an die gewünschte Person verschicken. Im Internet finden sich zahlreiche Möglichkeiten, eCards zu vielen Anlässen zu erstellen und das auch noch kostenlos. Es gibt sogar noch einen Vorteil: Man muss kein großer Technikprofi sein, Sie nutzen einfach die Vorlagen und gestalten die Cards dann nach Ihren Vorstellungen mit den verfügbaren Optionen. Sind Sie schon neugierig und möchten endlich wissen, wie es geht?

Kennen Sie das? Es ist Weihnachten und alle Grußkarten sind verschickt und auch pünktlich eingetroffen und plötzlich bemerkt man, dass jemand vergessen wurde - nun ist es sowieso zu spät. Oder doch nicht? Nein, Sie können den Tag noch immer retten. Das glauben Sie nicht? Sie fragen sich, wie das denn bitte funktionieren soll? Nun, Ihre Ungläubigkeit ist sehr gut nachvollziehbar, aber Sie können diese Aussage ruhig für voll nehmen - eCards sind die Rettung. Es kommt noch besser - auf gewöhnliche Postkarten schreibt man einen kurzen einfachen Text, das war's, eCards hingegen kann man selber machen und so individuell gestalten.

Mit welcher Software kann man elektronische Karten erstellen?

  • Sehen Sie doch mal auf "Einladungsform". Hier kann man eine Vielzahl an elektronischen Karten selber machen, jedoch nur - wie man vielleicht schon erahnen kann - Einladungskarten.
  • Die Seite "eCards-Grusskarten" stellt hingegen eine größere Palette an diversen Karten bereit. Man kann bei diesem Anbieter sogar richtige Grußkarten erstellen und diese dann auch noch direkt verschicken.
  • Sie können nun abwägen, welche der beiden Websites für Sie interessant ist. In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie das Beispiel im zweiten Unterpunkt für sich anwenden können.

eCards selber machen - so klappt's online

  1. Am besten sparen Sie sich die Suche im Internet und betätigen den oberen Link "eCards-Grusskarten". Kaum sind Sie auf der Seite gelandet, sehen Sie schon die ersten bunten Karten.
  2. Sehen Sie nun einmal auf die linke Seite. Dort kann man einen grauen Kasten, in die Länge gezogenen Kasten entdecken. In diesem stehen verschiedene Links zu diversen Kategorien, wie beispielsweise "Afrika" und "Babies". Wenn Sie nun eine Geburtstagskarte selber machen möchten, klicken Sie auf den entsprechenden Punkt. Nun wird Ihnen eine Auswahl an passenden Karten angeboten.
  3. Sehen Sie sich alle Cards in Ruhe an. Durch Scrollen können Sie auch die unteren Angebote wahrnehmen. Wenn Ihnen ein Bild zusagt, wählen Sie es durch einen Klick aus. Jetzt erhalten Sie die Abbildung in einem größeren Format.
  4. Bestimmt möchten Sie der Karte ein wenig mehr Persönlichkeit verpassen. Wenn dem so ist, drücken Sie auf "Karte bearbeiten" - man findet diese Option zwei Zeilen unter dem Bild.
  5. Jetzt erscheint ein weißes Bearbeitungsfeld, dargestellt als leere Vorderseite der Postkarte. Sie finden dort auf der linken Hälfte mehrere Zeilen für Ihre Eingaben. In das obere Feld - "Folgenden Text in ..." - geben Sie nun eine kurze Nachricht ein.
  6. Im Spalt darunter haben Sie die Möglichkeit, eine schöne Schriftart auszusuchen. Ein Klick auf den kleinen Pfeil und schön können Sie Ihre Favoriten aus dem kleinen Register wählen.
  7. Testen Sie doch mal die anderen Gestaltungsoptionen - Schriftröße- und Ausrichtung können von Ihnen bestimmt werden. Sind Sie mit den Angaben zufrieden, bestätigen Sie dies durch einen Klick auf "Fertig" - rechts unten in der Ecke.
  8. Nun können Sie noch eine Widmung unter "Dein Text" auf der Rückseite hinterlassen.
  9. Gehen Sie nun nach rechts und füllen die freien Felder wie gefordert aus - angefangen von Ihrem Namen ganz oben bis hin zum Datum, an welchem Sie diese versenden wollen.
  10. Darunter haben Sie die Möglichkeiten, sich die Vorschau anzusehen oder über "Abschicken" gleich zu versenden.

Sie sehen, auch wenn man ein wenig spät dran ist, kann der Tag noch zum vollen Erfolg werden. Wer eCards selber machen möchte und dabei noch ein wenig Hilfe benötigt, kann nach Bedarf immer wieder in dieser Beschreibung nachsehen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos