Alle Kategorien
Suche

eBay-Identität bestätigen - so geht's

Selbstverständlich sollen eBay-Mitglieder sicher sein, mit wem sie handeln, aus diesem Grund gibt es eine Identitätsbestätigung bei eBay. Doch Vorsicht, nicht alle Aufforderungen Ihre Identität zu bestätigen sind echt.

So weisen Sie sich bei eBay aus.
So weisen Sie sich bei eBay aus.

So wird bei eBay die Identität verifiziert

Wenn Sie sich bei eBay neu anmelden, müssen Sie eine Mail-Adresse angeben, unter der Sie erreichbar sind. Sie bekommen eine Mail an diese Adresse und müssen einen Link anklicken. Nur so wird Ihr Mitgliedskonto freigeschaltet.

  • Falls Sie eine Mail-Adresse nutzen, die von einem kostenlosen Anbieter stammt, wie Yahoo oder Web, wird Ihre Identität über die Schufa geprüft. Das geschieht auch, wenn die Mails mit dem Link zum Bestätigen mehrmals zurückkommen.
  • Sofern Sie bei eBay auch verkaufen wollen, müssen Sie eine Bankverbindung hinterlegen, darüber lässt sich die Identität zusätzlich bestätigen. Sie können auch geprüftes Mitglied werden, in dem Fall bestätigen Sie Ihre Identität über das PostIdent-Verfahren.
  • Nach der Anmeldung wird von eBay Ihre Identität normalerweise nicht mehr geprüft, es sei denn, Sie loggen sich von einem Computer ein, mit dem Sie sich bisher noch nie bei eBay angemeldet haben. Für diesen Zweck sollten Sie eine Telefonnummer und eine Handynummer bei "Mein eBay" hinterlegen, denn Sie werden dann einfach angerufen. Wenn Sie keine Nummer hinterlegt haben, müssen Sie selber bei eBay anrufen, um Ihre Identität zu bestätigen.

Warnung vor gefälschten Mails zum Bestätigen

Immer wieder werden eBay-Mitglieder in Mails aufgefordert, auf einen Link in der Mail zu klicken und damit die Identität zu bestätigen. Diese Mails sind fast immer gefälscht und kommen nicht von eBay.

  • Klicken Sie nicht auf den Link und geben Sie auf keinen Fall Ihre Log-in-Daten in diesem Zusammenhang bekannt. Gehen Sie über die Hauptseite von eBay und loggen Sie sich ein. Echte Nachrichten von eBay finden Sie immer bei "Mein eBay" unter den persönlichen Nachrichten.
  • Sollten Sie sich nicht einloggen können, kontaktieren Sie den Kundenservice von eBay.

Außer den genannten Möglichkeiten, die Identität zu bestätigen, gibt es keine anderen Arten der Verifikation bei eBay. Mails mit der Aufforderung dies zu tun, können daher nicht echt sein.

Teilen: