Alle Kategorien
Suche

EA-Konto erstellen Schritt-für-Schritt-Anleitung

EA ist eine weltbekannte Spieleschmiede, die selbst Spiele produziert, aber auch bekannte Titel wie Dungeon Keeper, die Sims oder auch SW:ToR mit veröffentlicht hat. Um EA-Spiele im Internet kaufen und herunterladen zu können, müssen Sie dabei ein eigenes Konto auf der eigens dafür erstellten Origin-Seite erstellen.

EA ist eine erfolgreiche Computerspieleschmiede.
EA ist eine erfolgreiche Computerspieleschmiede.

Die Origin-Seite von EA

  • Die Origin-Vertriebsplattform bietet Ihnen von EA produzierte oder veröffentliche Spiele zum einfachen Kauf und Download an.
  • Wenn Sie dabei einmal ein Spiel erstanden haben, können Sie dies in Ihren Account integrieren und stets neu herunterladen. Die Spiele sind dabei jedoch mit Ihrem Account verknüpft und können nicht von einer dritten Person genutzt werden.
  • Der Vorteil liegt darin, dass Sie sich einerseits die Packung und den Gang zum nächsten Geschäft sparen und andererseits auch einen schnelleren Zugang zu Patches, abgestimmt auf Ihr Benutzerkonto, genießen.
  • Weiterhin gibt es noch den Origin-Client, der Ihnen eine gute Übersicht über erhältliche Produkte und Updates bietet. Für Origin benötigen Sie jedoch zuerst einen Account.

Ein Konto dort erstellen

  1. Um ein Konto auf der von EA entwickelten Origin-Vertriebsplattform zu erstellen, müssen Sie die Seite zunächst in Ihrem Internet-Browser aufrufen. Hierbei können Sie auch den Weg über die Hauptseite von EA selbst nehmen.
  2. Anschließend gehen Sie oben rechts auf den Registrieren-Befehl. Dieser leitet Sie Schritt für Schritt durch den Anmeldungsprozess.
  3. Hierbei wird zuerst eine gültige E-Mail-Adresse benötigt. Sie können sich dabei auch über Facebook oder PSN anmelden. Doch dürfte sich aufgrund von Fehlern bei den neuen Facebook-Features eher der klassische Weg über E-Mail empfehlen.
  4. Als Nächstes gelangen Sie in einen Bereich, wo persönliche Informationen verlangt werden. An den roten Sternen sehen Sie dabei schon, welche Daten EA von Ihnen beim Erstellen des Kontos verlangt.
  5. Unter ID geben Sie dabei Ihren Wunschnamen an.
  6. Geburtsdatum und Passwort sollten selbsterklärend sein. Hierbei müssen Sie jedoch beachten, dass ein Mindestalter (14) erforderlich ist. Auch sollten Sie bei der Wahl Ihres Passworts ein einerseits ausgefallenes mit Sonderzeichen, andererseits aber auch ein leicht zu merkendes wählen.
  7. Zuletzt folgen der Sicherheitsschlüssel und die Anerkennung der AGB.
  8. Die beiden übrigen Optionen, dass Sie über Produkte informiert werden möchten und es erlauben, dass Ihre Daten an ausgewählte Partner weitergegeben werden, sind indes optional. Wenn Sie unnötigen Spam vermeiden wollen, sollten Sie diese Dinge bei Ihrem Konto jedoch frei lassen.
Teilen: