Alle Kategorien
Suche

E mit 2 Punkten - so erstellen Sie das Zeichen in Word

Sie verwenden Microsoft Word und möchten dort ein E mit 2 Punkten einfügen? Dann lesen Sie im Folgenden, wie Sie das machen.

Sonderzeichen sind in Word integriert.
Sonderzeichen sind in Word integriert.

Microsoft Word ist eine beliebte Textverarbeitungssoftware und normalerweise sehr einfach in der Anwendung. Manche User haben jedoch Probleme, wenn es um Sonderzeichen geht. Das E mit 2 Punkten, welches in der Fachsprache als Trema bezeichnet wird, wird benutzt, um die getrennte Aussprache eines Vokals von dem davor stehenden Vokal darzustellen. Es wird also in Fällen gebraucht, in denen beispielsweise aus einem oe kein ö wird. Wenn Sie ein e mit 2 Punkten erstellen möchten, lesen Sie im Folgenden, wie das geht.

E mit 2 Punkten - so erstellen Sie es    

  1. Um ein E mit 2 Punkten zu erstellen, öffnen Sie zunächst das Word-Dokument, in dem Sie es brauchen.
  2. Dann klicken Sie oben in der Leiste auf die Schaltfläche "Einfügen".
  3. Anschließend klicken Sie auf Symbole.
  4. Dann wählen Sie das Trema aus und fügen es einfach ein.

E mit 2 Punkten ohne Word erstellen

  1. Wenn Sie das Trema in einer anderen Anwendung benötigen, können Sie es ganz einfach mit der Alt-Taste erstellen.
  2. Wenn Sie eine normale PC-Tastatur haben, drücken Sie "Alt" und währenddessen auf dem rechten Zahlenfeld die Kombination 137.
  3. Wenn Sie einen Laptop haben, sind die benötigten zahlen irgendwo klein auf Ihrem Buchstabenfeld zu finden. Drücken Sie Alt, Fn, halten Sie beides gedrückt und drücken Sie dann die Kombination. Und schon erscheint das gesuchte e mit 2 Punkten.

Ganz anwendungsunabhängig finden Sie die Sonderzeichen, die Sie mal benötigen könnten, übrigens auch über den Pfad: Start-> Programme -> Zubehör-> Systemprogramme-> Zeichentabelle. Aus dieser Tabelle können Sie ein Zeichen dann einfach herauskopieren und es in einer Anwendung benutzen.

Teilen: