Alle Kategorien
Suche

Duschkopf öffnen - so reinigen Sie den Duschkopf

Duschkopf öffnen - so reinigen Sie den Duschkopf2:48
Video von Lars Schmidt2:48

Wenn der Duschkopf nur noch tröpfelt oder wenn sich der Brausestrahl nur noch schwer verstellen lässt, müssen Sie den Duschkopf öffnen, um ihn zu reinigen.

Was Sie benötigen:

  • Wasserpumpenzange
  • Schlitzschraubenzieher/Bit
  • Essigwasser

Duschkopf zerlegen und reinigen

  1. Lösen Sie den Duschkopf von der Wasserzufuhr. Dazu müssen Sie nur eine Überwurfmutter lösen. Das sollte einfach von Hand gehen. Zur Not nehmen Sie die Wasserpumpenzange. Legen Sie aber ein Tuch zwischen die Backen der Zange und die Chromteile. Es jetzt geht es an das Öffnen.
  2. Die meisten Duschköpfe haben in der Mitte eine Schraube. Diese müssen Sie einfach mit einem Schraubenzieher lösen. Manchmal ist diese Schraube hinter einer Abdeckung verborgen, Schauen Sie, ob es ein kleines Teil gibt, das Sie einfach abhebeln können.
  3. Sobald Sie die zentrale Schraube gelöst haben, können Sie die gelochte Scheibe, aus der das Wasser beim Duschen austritt, entnehmen und reinigen und so den Duschkopf öffnen. Spülen Sie allen losen Schmutz mit Wasser einfach weg.
  4. Merken Sie sich die Reihenfolge der Teile und achten Sie auf Aussparungen oder Raster, in die manche Teile gelegt werden müssen.
  5. Geben Sie den zerlegten Duschkopf in eine Schale mit Essigwasser und warten Sie, bis alle Verkalkungen sich gelöst haben. Spülen Sie noch mal alles gut aus und setzen Sie den Duschkopf wieder zusammen.

Köpfe an Duschen ohne Öffnen reinigen

Duschköpfe sind nicht dafür ausgelegt zerlegt zu werden. Besonders billige Sets mit einem verstellbaren Duschkopf sind einfach nur zusammengesteckt, die Teile halten über eine Klemmung. Beim Öffnen zerbrechen diese Halterungen oft, sie müssen den Duschkopf also reinigen, ohne ihn zu öffnen.

  1. Schrauben Sie den Duschkopf ab und stellen ihn in ein hohes Gefäß.
  2. Schütten Sie warmes Essigwasser in die Öffnung, durch die normalerweise Wasser beim Duschen in den Duschkopf fließt. Schütten Sie das Wasser langsam ein, es läuft durch den Duschkopf ins Gefäß.
  3. Füllen Sie auf diese Weise das Gefäß mit Essigwasser und lassen alles so einige Stunden stehen.
  4. Schütten Sie das Wasser ab und lassen frisches Wasser durch den Duschkopf, den Sie nicht öffnen konnten, fließen. Schütten Sie dabei das Wasser immer wieder durch die große Wassereintrittsöffnung aus, um losen Schmutz zu entfernen.

So können Sie jeden Duschkopf reinigen, ohne diesen zu öffnen, denn üblicherweise ist der Duschkopf nicht darauf ausgelegt geöffnet zu werden.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos