Alle Kategorien
Suche

Dusche mit Licht ausstatten - das sollten Sie dabei beachten

Krabbelt man morgens in die Dusche, benötigt man nicht nur einen angenehmen warmen Wasserstrahl, sondern zudem auch ein gutes Licht, um dem Tag gut starten zu können. In letztem Punkt versagen viele Bäder, weswegen man häufig auf Menschen stößt, die nach zusätzlichen Leuchtmitteln Ausschau halten.

Unter angenehmen Bedingungen duschen können
Unter angenehmen Bedingungen duschen können

Wie Sie die Dusche beleuchten

  • Das Integrieren eines Lichts in eine Dusche ist nicht einfach. Denn immer wenn Elektrik und Wasser aufeinandertreffen, können über längere Zeit hinweg große Schäden entstehen. So z. B. ein Kurzschluss, der, aufgrund der nassen Kabel, erst nach dem Trocknen wieder behoben werden kann.
  • Sie müssen also eine Möglichkeit finden, wie Sie nicht nur die Verbindungen an den Kabeln dicht vor dem Wasser der Dusche halten, sondern zudem auch die Lampe selbst vor der starken Feuchtigkeit schützen. 
  • Parallel dazu müssen Sie bedenken, dass eine zu tiefe Lampe in dem gefliesten Bereich ein Problem darstellen kann. Denn wollen Sie gerade Ihre Haare einschäumen, können Ihre Ellbogen in einem weiten Radius aktiv werden und dabei auch Lampen beschädigen.
  • Zuletzt sollten Sie die Hitze der Lampe bedenken. Viele Produkte erzeugen so schnell hohe Temperaturen, dass ein Hautkontakt viel Schmerzen bedeutet.

Tipps zur Lichtwahl

  • Es ist gar nicht so einfach, ein Leuchtmittel zu finden, das nicht nur für genug Licht in der Dusche sorgt, sondern auch die bereits erwähnten Faktoren berücksichtigt. Passen könnten für Sie in diesem Bereich LED-Duschköpfe, die hier wohl die einfachste Lösung darstellen. Die Art der Beleuchtung richtet sich dabei in der Regel nach der Wassertemperatur.
  • Neben dieser Lösung können Sie darüber nachdenken, Ihr Badezimmer mit einer zusätzlichen Decke auszustatten, die z. B. aus Holz oder aber auch Rigips gefertigt ist. Zwischen dem neuen Material und der eigentlichen Decke können Sie Leuchten einhängen, die speziell für feuchte Räume konzipiert sind. Finden werden Sie solche Produkte im Baumarkt. Einfügen können Sie eine Leuchte dann auch direkt über der Dusche, um eine ideale Beleuchtung zu erhalten, die per Schalter aktiviert werden kann.
Teilen: