Alle Kategorien
Suche

Duscharmatur montieren - so bringen Sie ein Duschpaneel an

Eine Duscharmatur zu montieren, ist relativ einfach. Dazu müssen Sie noch nicht einmal der geborene Heimwerker sein. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie vorgehen können.

Luxuriös duschen dank neuer Duschpaneele
Luxuriös duschen dank neuer Duschpaneele

Was Sie benötigen:

  • Schrauben
  • Dübel
  • Zollstock
  • Wasserwaage
  • Bleistift
  • Bohrmaschine
  • Akkuschrauber
  • Hanf oder Teflonband
  • Inbusschlüssel
  • Silikon
  • Distanzstücke

Duscharmatur – Luxus und Design im Bad 

  • Wer eine Duscharmatur montieren möchte, hat die Vorteile dieser Paneele fürs Bad für sich erkannt und zu schätzen gelernt. Für die Montage benötigen Sie kaum handwerkliche Fähigkeiten und können im Zweifelsfall die Duscharmatur allein montieren.
  • Von der einfachen Variante bis hin zur luxuriösen Version ist für jeden Geschmack etwas dabei. Während die einfache Duschpaneele meist nur aus der Paneele mit Duschkopf und Armaturen besteht, bietet die Luxusversion Massagedüsen, Sicherheitsthermostat und höhenverstellbare Kopf- und Handbrausen.
  • Unabhängig davon, welche Variante Sie bevorzugen: Mit wenig Werkzeug und einem geringen Zeitaufwand haben Sie die Duscharmatur im Handumdrehen montiert. 

Duschpaneel montieren in kurzen Schritten 

Legen Sie sich zuerst alle Werkzeuge und das neue Duschpaneel bereit. Sie benötigen das neue Duschpaneel, eine Bohrmaschine, eine Wasserwaage, einen Bleistift, einen Zollstock, einen Inbusschlüssel, Schrauben und Dübel.

  1. Überlegen Sie sich genau, in welcher Höhe Sie das Paneel anbringen möchten und kleben Sie ein Klebeband auf die entsprechende Höhe.
  2. Messen Sie dann die Bohrpunkte aus und markieren Sie die Punkte auf dem Klebeband. Verwenden Sie dazu eine Wasserwaage, um das zweite Bohrloch auf genau derselben Höhe wie das erste Bohrloch zu bohren.
  3. Bohren Sie nun durch das Klebeband mit einem dünnen Bohrer vor und mit einem größeren Bohrer nach.
  4. Montieren Sie nun die Montageschiene und schrauben Sie sie mit einem Akkuschrauber fest.
  5. Schließen Sie den Haupthahn, bevor Sie die Blindstopfen aus den Wasserzuläufen drehen.
  6. Drehen Sie nun Distanzstücke hinein, um die Wasserausgänge wieder sichtbar zu machen. Vorher wickeln Sie Hanf oder Teflonband um diese. Wickeln Sie immer entgegen der Schraubrichtung.
  7. Mit einem Inbusschlüssel drehen Sie nun die Distanzstücke rein.
  8. Um die Armatur anbringen zu können, benötigen Sie ein außen liegendes Gewinde – einen so genannten Doppelnippel -, das Sie ebenfalls mit einem Teflonband umwickeln.
  9. Drehen Sie nun das Gewinde in die Distanzstücke.
  10. Die Hohlräume zwischen den Gewindestücken und den Fliesen füllen Sie mit Silikon aus.
  11. Montieren Sie jetzt die Armatur. Achten Sie dabei auf die Herstelleranleitung des Duschpaneels. Hängen Sie die Paneele in die Montageschiene ein und ziehen Sie diese ein Stück vor, um die Schläuche anzuschließen.

Sie wissen nun, wie Sie die Duscharmatur montieren und viel Freude im Bad haben können. 

Teilen: