Alle Kategorien
Suche

Durchlauferhitzer richtig anschließen

Wenn Sie Ihren neuen Durchlauferhitzer richtig anschließen und dies selber machen wollen, dann lesen Sie hier, wie das funktioniert.

Viel Badezimmerkomfort gibt ein Durchlauferhitzer.
Viel Badezimmerkomfort gibt ein Durchlauferhitzer.

So montieren Sie einen Durchlauferhitzer

Bereiten Sie die Gerätemontage vor, indem Sie die Abdeckklappe des Durchlauferhitzers öffnen. Lösen Sie dann die Befestigungsschrauben und nehmen die Geräteklappe ab.

  1. Befestigen Sie nun die Montageleiste und spülen Sie die Kaltwasserzuleitung gründlich durch. Installieren Sie die Wasseranschlussteile und beachten Sie dabei die Richtungspfeile. Wenn Sie die Geräte lediglich austauschen, dann verwenden Sie wieder die bereits vorhandenen Steckanschlüsse in der Wand.
  2. Jetzt bestimmen Sie den Unterputzanschluss, also die Kabeleinführungsposition und die Halteleistenposition. Als Nächstes hängen Sie die elektrische Anschlussleitung ab. Jetzt befestigen Sie den Durchlauferhitzer an der Halteleiste.
  3. Es ist wichtig, dass Sie das Gerät unter Ihrem Waschbecken in der Art und Weise installieren, dass hier die Wasseranschlüsse ganz senkrecht gerade nach oben stehen. Sie sollten sie direkt an die Anschlüsse Ihrer Sanitärarmatur anschließen können.
  4. Beachten Sie, dass jeweils der Wasserzulauf (blau) und -auslauf (rot) durch Farbmarkierungen direkt auf dem vorhandenen Typenschild gekennzeichnet sind. Sie müssen hier die Kennzeichnungen ihren Armaturen zuordnen.
  5. Montieren Sie das Gerät so, dass die angeschlossenen Wasserleitungen hier keine mechanischen Kräfte auf Ihren Durchlauferhitzer ausüben können.
  6. Überprüfen Sie nach Fertigstellung der Montage alle Verbindungen unbedingt auf Dichtheit.
  7. Damit Sie einen optimalen Wasserstrahl und auch eine sparsame Durchflussmenge erhalten, sollten Sie einen, meist beiliegenden Strahlregler, an den jeweiligen Auslauf Ihrer Armatur schrauben. Normalerweise passt der Einsatz in die handelsüblichen Hülsen, die mit einem M22 oder M24 Gewinde ausgestattet sind.
Teilen: