Alle Kategorien
Suche

Durchgestrichen schreiben - so geht's in Outlook 2010

Die Anwendung Outlook gehört zu den bekanntesten E-Mailprogrammen. Spielend leicht lassen sich Mails empfangen und versenden. Zusätzlich können die Mails mit Signaturen, Prioritätenmerkmalen, Anhängen und vielem mehr versehen werden. Gut ist es, wenn Sie das Programm ausführlich beherrschen. Das gilt sowohl für berufliche, als auch für private Zwecke. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie im Outlook durchgestrichen schreiben.

Selten wird per Mail durchgestrichen geschrieben
Selten wird per Mail durchgestrichen geschrieben © Dieter Schütz / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Microsoft Word
  • Outlook 2010

Mitunter ist es nötig, dass Informationen, welche mit Outlook übermittelt werden, gesondert gekennzeichnet werden müssen. Zu den besonderen Kennzeichnungen des Schriftbildes gehören die Fettschrift und die Kursivschrift. Einzelne Sätze oder Wörter können auch unterstrichen hervorgehoben werden. Ein Wechseln der Farbe gehört ebenfalls zu den üblichen Markierungen und Formatierungen im Outlook. So sieht der Empfänger genau, welche Informationen für ihn besonders relevant sind.

Korrigierte Wörter werden durchgestrichen

  • Die Option durchgestrichen schreiben, kommt zum Einsatz, wenn einzelne Textpassagen korrigiert werden und die Ersatzwörter oder verbesserten Wörter dahinter geschrieben werden.
  • Durchgestrichen schreiben ist bei Mails nicht immer üblich und kommt auch nicht täglich zur Anwendung. Dennoch kann es für Sie nützlich sein, zu wissen, wie es funktioniert.
  • Outlook 2010 ist fast genau so konstruiert, wie die aktuellsten Versionen von Microsoft Word.
  • Oberhalb des Schriftfeldes befindet sich eine waagerechte Leiste, die unterschiedliche Möglichkeiten enthält, bezüglich möglicher Veränderungen im Schriftbild.
  • Sobald Sie mit dem Schreiben beginnen, wird diese Leiste aktiviert.
  • Und so scheiben Sie durchgestrichen:

Mail alternativ in Word schreiben

  1. Markieren Sie das Wort, welches in der Mail durchgestrichen erscheinen soll.
  2. Nun sehen Sie in der oberen Leiste das Symbol abc.
  3. Klicken Sie auf das Symbol und das Wort, erscheint durchgestrichen.
  4. Durch nochmaliges Anklicken des Symbols wird es inaktiviert.
  5. Wenn Ihr Outlook dieses Symbol nicht zur Verfügung stellt, dann besteht die Möglichkeit das Wort, welches Sie durchgestrichen schreiben, wollen im Programm Word zu verfassen. Anschließend kopieren Sie es ins Outlook 2010.
Teilen: