Alle Kategorien
Suche

Duftendes Schrankpapier – so stellen Sie es selber her

Damit Ihre Wäsche lange frisch bleibt und immer gut riecht, können Sie ein selbst gemachtes, duftendes Schrankpapier verwenden.

Duftendes Papier für den Schrank.
Duftendes Papier für den Schrank.

Was Sie benötigen:

  • Transparentpapier
  • Geschenkpapier
  • Duftöl
  • Parfüm
  • Schere
  • Maßband

Wenn Sie duftendes Schrankpapier selber machen, dann können Sie der Wäsche den Duft verleihen, den Sie ganz besonders mögen.

Duftendes Schrankpapier für die Wäsche

  • Mit einem duftendes Schrankpapier sind komische Gerüche schon nach kurzer zeit verschwunden. Dies ist wichtig, denn der Geruch bleibt nicht nur im Schrank, sondern zieht auch in Ihre Kleidung, die Sie im Schrank untergebracht haben.
  • Duftendes Schrankpapier nimmt diesen Geruch, denn es verteilt sich auch in der Wäsche und beduftet Ihre Schränke von innen. So riecht es im Schrank beim öffnen angenehm frisch und auch Ihre Kleidungsstücke haben einen angenehmen Geruch.

Das passende Schrankpapier aussuchen

  • Wenn Sie duftendes Schrankpapier selber machen möchten, dann müssen Sie sich zuerst für ein Papier entscheiden.
  • Sie können einfaches Papier nehmen, Transparentpapier oder Geschenkpapier. Geschenkpapier eignet sich am besten, weil es schön groß ist und sich passend zuschneiden lässt.
  • Ein angenehmer Raumduft schafft eine Atmosphäre der Entspannung, kann aber auch …

  • Zudem ist das Geschenkpapier fest genug, damit Sie es mit dem Duft behandeln und dann im Schrank ausbreiten können.

So stellen Sie duftendes Geschenkpapier her

  1. Damit das Papier richtig in den Schrank passt, messen Sie das Schrankfach vorher aus, und schneiden Sie das Schrankpapier dann so zu, dass Sie es doppelt falten und in das Schrankfach legen können.
  2. Falten Sie das Papier nach dem Zuschneiden in der Mitte, sodass beim Geschenkpapier die bedruckten Seiten außen liegen.
  3. Dann falten Sie das Papier wieder auseinander und behandeln die Innenseite mit dem Duft den Sie sich vorher ausgesucht haben.
  4. Wenn Sie Duftöl verwenden, dann geben Sie fünf bis sechs Tropfen auf die Unterseite von dem Schrankpapier und falten es dann wieder zusammen.
  5. Mit Ihrem Lieblingsparfüm können Sie das Schrankpapier auch ganz einfach einsprühen, dann wieder zusammen falten und so gefaltet in das Schrankfach legen.
  6. Auf diese Art können Sie jedes Fach mit dem duftenden Schrankpapier auslegen, und den Schrank dann wie gewohnt wieder einräumen.

Damit Ihr duftendes Schrankpapier möglichst lange hält, legen Sie es immer doppelt und mit der offenen Seite nach hinten in der Schrank.

Teilen: