Alle Kategorien
Suche

Druckerpatronen für Canon MX310 - Anleitung zum Auffüllen

Die Kosten für originale Druckertinte sind sehr hoch. Wenn Sie viel drucken, müssen Sie auch viel zahlen. Wenn Sie die Druckerpatronen Ihres Canon MX310 selber nachfüllen, können Sie viel Geld sparen.

Füllen Sie Druckerpatronen selber auf.
Füllen Sie Druckerpatronen selber auf.

Was Sie benötigen:

  • Nachfülltinte
  • Kanüle
  • Spritze

Druckerpatronen für Canon MX310 nachfüllen - Materialien

  • Um die Druckerpatronen für den Canon MX310 nachzufüllen, brauchen Sie Tinte. Sie kaufen sie in Refillsets. Bei diesem Drucker müssen Sie nicht darauf achten, dass Sie hochwertige Tinte kaufen, da der Druckkopf in der Patrone ist. Sollte er durch die Fremdtinte kaputtgehen, kaufen Sie einfach eine neue Patrone.
  • Zum Wiederbefüllen brauchen Sie Kanülen und Spritzen. Die Kanülen sollten etwa 50 mm lang sein.

Canon MX310 - die Druckerpatronen nachfüllen

  1. Zuerst müssen Sie die leere Patrone aus dem Drucker nehmen. Dann ziehen Sie das Etikett auf der Oberseite ab.
  2. Sie sehen nun drei Löcher. Jedes Loch hat eine eigene Kammer, in der die unterschiedlichen Farben drin sind. Nehmen Sie mit der Spritze Tinte auf und stechen Sie die Kanüle in das obere Loch. Das ist das Loch für Magenta. Beim Einspritzen der Tinte werden Sie einen kleinen Widerstand spüren. Das kommt vom Schwamm, der in der Patrone drin ist und die Tinte festhält.
  3. Sobald Tinte aus dem Loch wieder austritt, ziehen Sie einen Milliliter zurück. Die erste Kammer ist nun befüllt. Wiederholen Sie die Prozedur für die anderen Druckfarben. Das Loch unten links ist für Cyan und das Loch unten rechts für Gelb.
  4. Die Schwarzpatrone wird genauso wie die Farbpatrone befüllt. Hier ist es aber egal, welches Loch Sie nehmen.
  5. Kleben Sie die Löcher mit einem Streifen Tesa wieder zu, damit keine Tinte austritt.
  6. Sobald Sie die wiederbefüllten Druckerpatronen in den Canon MX310 einsetzen, wird eine Meldung angezeigt, dass der Tintenstand nicht richtig ermittelt werden kann. Bestätigen Sie einfach mit OK. Dann können Sie wie gewohnt drucken.
Teilen: