Alle Kategorien
Suche

Drucker erkennt Patrone nicht - was tun?

Drucker erkennt Patrone nicht - was tun? 2:10
Video von Liane Spindler2:10

Zu einem kompletten Computersystem gehört natürlich auch mindestens ein Drucker. Erkennt dieser eine eingesetzte Patrone nicht, ist das sehr ärgerlich. Die Gründe hierfür können vielfältig sein. Welche es gibt und was man in diesen Fällen machen kann, erfahren Sie in diesem Artikel.

Der Drucker erkennt die Patrone nicht - mögliche Gründe

Bild 0
  • Wenn Sie in die Situation kommen, dass Ihr Drucker eine eingesetzte Patrone nicht erkennt, sollten Sie zuerst überprüfen, ob diese ein vom Hersteller zugelassenes Modell bzw. damit kompatibel ist. Dies können Sie leicht anhand der Bedienungsanleitung feststellen. Falls dem so ist, tauschen Sie diese um.
  • Kontrollieren Sie, ob die Patrone richtig eingesetzt ist, denn sonst erkennt Ihr Drucker die Patrone nicht. Im Zweifelsfall nehmen Sie die Kartusche noch einmal komplett heraus und setzen Sie diese einfach neu ein.
  • An vielen Druckerpatronen befinden sich noch Schutzfolien, die vor dem Einsetzen entfernt werden müssen. Es könnte daher sein, dass Sie oder der betreffende User einfach vergessen haben, diese abzuziehen. Oft sind sie farbig, können aber auch transparent sein, sodass es unter Umständen schwierig sein kann, die Folie als solche zu erkennen. Machen Sie zur Not den "Fühltest" an einer Ecke.
  • Auch wenn die meisten Tintenkartuschen natürlich in Ordnung sind, kann es sein, dass gerade diese eine defekt ist. Betrachten Sie die Patrone daher genau von allen Seiten, eventuell fällt Ihnen dabei etwas auf, was bei der ausgewechselten Patrone nicht so war. Gut ist daher, diese für einen Vergleich zur Verfügung zu haben.
  • Wenn Sie eine wiederbefüllte Patrone eingesetzt haben, kann es sein, dass Ihr Drucker diese nicht akzeptiert oder zumindest als leer anzeigt. In vielen Nachfüllsets sind Bedienungsanleitungen beigelegt, wie man das beheben kann. Falls nicht, fragen Sie in dem Druckerpatronenshop, der diese nachgefüllt hat, oder suchen nach einer Anleitung im Internet.
  • Eine weitere Fehlerquelle, besonders bei den nachgefüllten Druckerpatronen, sind Verunreinigungen durch Tinte auf vorhandenen Patronen oder durch diese hervorgerufene am Drucker. Reinigen Sie diese vorsichtig, danach dürfte es wieder funktionieren.
Bild 1

Auch andere Gründe für Druckerpatronenfehler nicht ausschließen

  • Wenn Sie die oben genannten Gründe ausschließen können, kommen noch Hardwarefehler als Ursache infrage. Überprüfen Sie das Verbindungskabel zu Ihrem Rechner, denn es könnte locker sitzen. Ziehen Sie es am besten ganz ab und schließen es erneut an. Untersuchen Sie, ob eventuell vorhandene Halteklammern lose sind oder nicht mehr genug Spannung haben. Schalten Sie den Drucker auch mindestens einmal aus, trennen ihn komplett vom Netz und starten ihn erst fünf Minuten später neu.
  • Hilft gar nichts mehr und Ihr Drucker erkennt selbst eine andere, neue Patrone nicht, sollten Sie sich an den zuständigen Kundenservice oder einen EDV-Spezialisten wenden.
Bild 3
Bild 3
Bild 3

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos