Alle Kategorien
Suche

Drucker: Brother DCP-165c druckt kein schwarz - so lösen Sie das Problem

Wenn Ihr Drucker Brother DCP-165C auf einmal kein Schwarz mehr druckt, liegt dies mit größter Wahrscheinlichkeit am eingetrockneten Druckkopf. Oft lässt sich dieser relativ einfach wieder gangbar bekommen.

Druckerprobleme selber beheben
Druckerprobleme selber beheben

Was Sie benötigen:

  • leere Tintenpatrone für den Drucker
  • Druckkopfreiniger

Wenn der Brother DCP-165C nicht richtig druckt

Meistens liegt es am eingetrockneten Druckkopf, wenn der Brother DCP-165C nicht mehr richtig schwarz druckt. Der Druckkopf kann im Laufe der Zeit eintrocknen und so für Streifen im Ausdruck sorgen. Unter Umständen kann es auch passieren, dass der Drucker gar kein Schwarz mehr druckt.

  • In einem solchen Fall sollten Sie versuchen, den Druckkopf des Brother DCP-165C mit Druckkopfreiniger zu reinigen, um diesen wieder gangbar zu bekommen.
  • Damit Sie den Druckkopf vom Brother DCP-165C hierfür nicht extra ausbauen müssen, was unter Umständen sehr aufwendig ist, können Sie hierfür eine leere Druckerpatrone und Druckkopfreiniger benutzen.
  • Mit etwas Glück bekommen Sie damit den Druckkopf wieder gangbar, damit Ihr Drucker wieder schwarz druckt.

So reinigen Sie den Druckkopf für Schwarz

  1. Als Erstes nehmen Sie hierfür eine leergedruckte Druckerpatrone für Schwarz und befüllen diese mit Druckkopfreiniger statt mit Tinte.
  2. Bauen Sie nun diese Druckerpatrone in den Brother DCP-165C ein und führen Sie mehrmals die Druckkopfreinigung des Druckers durch.
  3. Setzen Sie nun die normale Tintenpatrone für Schwarz wieder in den Drucker ein und führen Sie einen Probedruck durch.
  4. Im Idealfall sollte sich das Ergebnis bereits deutlich verbessert haben, sodass Sie wieder schwarz drucken können. Sollte dies nicht der Fall sein oder ist der Ausdruck streifig, so wiederholen Sie den Vorgang mit der mit Druckkopfreiniger befüllten Patrone.
  5. Sollte die oben genannte Methode nicht zum gewünschten Ergebnis führen oder der Ausdruck ist immer noch nicht einwandfrei, so können Sie Folgendes probieren: Füllen Sie eine leere Druckerpatrone für Schwarz halb mit Druckkopfreiniger und halb mit schwarzer Tinte. Setzen Sie diese Patronen in Ihren Drucker ein und verwenden Sie diese, bis sie leergedruckt ist. So wird der Druckkopf während des Druckvorgangs gereinigt.

Natürlich können Sie diese Methode auch für alle anderen Farben des Druckers anwenden.

Teilen: