Was Sie benötigen:
  • Calibre

DRM entfernen - ein rechtliches Problem

Es ist absolut ärgerlich - Sie haben ein eBook völlig legal gekauft und nun ist es nicht mit Ihrem eBook-Reader kompatibel oder Sie können es gar nicht erst auf den Reader kopieren, da es durch DRM geschützt ist. Nun liegt es nahe, dass Sie den DRM-Kopierschutz entfernen möchten. Sie sollten jedoch wissen, dass Sie sich damit in eine rechtliche Grauzone begeben, denn das Umgehen eines Kopierschutzes ist strafbar. Allerdings ist nicht geklärt, ob es dem persönlichen Nutzungsrecht widerspricht, wenn Sie die legal gekauften eBooks nicht so nutzen können, wie Sie möchten.

Kopierschutz von eBooks entfernen - es gibt eine Möglichkeit

Natürlich gibt es Möglichkeiten, wie Sie DRM von eBooks entfernen können, allerdings könnten Ihnen, wenn Sie die Bücher dann unrechtmäßig weiterverbreiten, rechtliche Konsequenzen drohen. Deswegen sollten Sie gut überlegen, ob Sie die Möglichkeit wirklich nutzen möchten. Eine Möglichkeit, eBooks in ein anders Format zu konvertieren (und damit unter Umständen auch DRM zu entfernen) bietet das eBook-Verwaltungsprogramm Calibre. Dies funktioniert so:

  1. Sie laden die aktuelle Version von Calibre herunter und installieren es auf Ihrem Rechner.
  2. Ziehen Sie Ihre eBooks einfach in die Bibliothek von Calibre und wählen Sie das Ausgabeformat aus.
  3. Mit einem Klick auf "Konvertieren" werden die Bücher ins gewünschte Format verwandelt und ausgegeben.
  4. Sollte das Buch mit einem DRM-Schutz versehen sein, bekommen Sie eine Fehlermeldung. In diesem Fall ist ohne Manipulation keine Konvertierung möglich.
  5. In diesem Fall haben Sie die Möglichkeit, diverse Plug-ins zu installieren, welche beim Importieren den DRM-Schutz entfernen.