Alle Kategorien
Suche

Dreiwöchiges Schülerpraktikum im Krankenhaus - darauf sollten Sie achten

Ein dreiwöchiges Schülerpraktikum im Krankenhaus ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, um den Arbeitsalltag der Ärzte und Pfleger kennenzulernen und sich erste medizinische Grundkenntnisse anzueignen. Bevor Sie sich bei einem Krankenhaus für ein Schülerpraktikum bewerben, sollten Sie aber ein paar Dinge beachten.

Ein Praktikum im Krankenhaus ist möglich.
Ein Praktikum im Krankenhaus ist möglich. © Dieter Schütz / Pixelio

Welche Einsatzmöglichkeiten es im Krankenhaus gibt

Bevor Sie sich für ein dreiwöchiges Schülerpraktikum im Krankenhaus bewerben, sollten Sie wissen, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen und was Sie vom Praktikum erwarten dürfen.

  • Die Altersbestimmungen bezüglich eines dreiwöchigen Schülerpraktikums können von Krankenhaus zu Krankenhaus unterschiedlich sein. In der Regel müssen Sie aber mindesten 14 Jahre alt sein, um sich bewerben zu können.
  • Rechnen Sie damit, das Ihre Einsatzmöglichkeiten im Krankenhaus bei einem nur dreiwöchigen Schülerpraktikum sehr eingeschränkt ist.
  • In den meisten Fällen findet das Schülerpraktikum im Krankenhaus im Rahmen des Pflegedienstes statt. In manchen Fällen ist nach Absprache aber auch ein Einsatz in anderen Bereichen möglich.

Was ein dreiwöchiges Schülerpraktikum bedeutet

  • Bevor Sie sich Hals über Kopf in ein dreiwöchiges Schülerpraktikum im Krankenhaus stürzen, sollten Sie überprüfen, ob in dem Krankenhaus Ihrer Wahl eine regelmäßige Praktikasprechstunde stattfindet.
  • Wird eine derartige Sprechstunde angeboten, sollten Sie diese auf jeden Fall wahrnehmen, um sich genau darüber zu informieren, auf welcher Station Sie als Praktikant/in arbeiten können und was Sie dort erwartet. 
  • Lassen Sie sich während eines dreiwöchigen Schülerpraktikums im Krankenhaus nicht ausnutzen. Wenn Sie ausschließlich Kaffee kochen und ähnliche Arbeiten erledigen sollen, können Sie sich zurecht persönlich bei der Pflegedirektion beschweren.

Wenn Sie diese Dinge beachten, können Sie bei einem dreiwöchigen Schülerpraktikum im Krankenhaus durchaus eine Menge lernen. Wichtig ist, einerseits nicht zu hohe Erwartungen daran zu haben und sich andererseits aber auch nicht unterbuttern zu lassen.

Teilen: