Alle Kategorien
Suche

Drainagerohr verstopft - das können Sie tun

Sie brauchen nicht gleich in Panik zu geraten, falls das Drainagerohr verstopft ist. Mitunter lässt sich die Verstopfung schnell wieder beseitigen.

Ein verstopftes Drainagerohr muss gereinigt werden.
Ein verstopftes Drainagerohr muss gereinigt werden.

Was Sie benötigen:

  • Gartenschlauch
  • Spaten
  • Rohrreinigungslanze

Falls ein Drainagerohr verstopft ist, sollten Sie es unverzüglich reinigen. Ansonsten kann das Wasser nicht mehr ablaufen. Das führt dann zur Staunässe. Dadurch können nicht nur Pflanzen Schaden nehmen, sondern unter Umständen kann es auch zu Schäden an Gebäuden führen.

So reinigen Sie ein verstopftes Drainagerohr

  • Eine einfache Möglichkeit, ein verstopftes Drainagerohr zu reinigen, besteht darin, es mit Wasserdruck durchzuspülen. Dazu müssen Sie einen Zugang zur Drainage mit einem Spaten freilegen. Dann führen Sie einen Gartenschlauch ein, den Sie an einem Wasserhahn angeschlossen haben.
  • Sie drehen den Wasserhahn auf und schieben den Schlauch langsam durch das Drainagerohr. Dadurch werden leichte Verstopfungen gelöst und der Dreck wird ausgespült.
  • Falls die Verschmutzung hartnäckiger ist, können Sie es auch mit einer Rohrreinigungsspirale versuchen. Diese führen Sie in die Öffnung des Drainagerohrs ein. Während Sie kontinuierlich an der Kurbel drehen, schieben Sie die Spirale gleichmäßig weiter.
  • Es gibt aber auch spezielle Rohrreinigungslanzen für den Hochdruckreiniger. Diese befinden sich an einem 10 m langen Druckschlauch. An der Vorderseite der Lanze befindet sich eine rotierende Düse, die den Dreck im Drainagerohr löst. An der Rückseite befinden sich ebenfalls Düsen, die den Dreck nach hinten ausspülen.
  • Falls das Drainagerohr so stark verstopft ist, dass diese Methoden keinen Erfolg bringen, können Sie auch ein Unternehmen mit der Spülung beauftragen. Dabei wird die Drainage mit Hochleistungspumpen gespült. In der Regel wird damit wieder jedes Rohr frei.

Falls das Drainagerohr an mehreren Stellen verstopft ist, entsteht ein sehr großer Aufwand beim Reinigen. Mitunter kann es sogar einfacher sein, eine neue Drainage zu verlegen.

Teilen: