Gerade bei interaktiven Webseiten kommt es häufig vor, dass Sie für den Internetbrowser Firefox das zusätzliche Add-on dp Launcher Plugin installieren müssen, um die Inhalte anzeigen zu können. Vor allem bei interaktiven Lernprogrammen, wie Sie unter anderen auch von der Arbeitsagentur angeboten werden, ist dieses Plugin zwingend notwendig.

Dp Launcher für Firefox

  1. Um den dp Launcher nutzen zu können und die Inhalte des Plugin dargestellt werden, können Sie dies im Firefox ganz leicht integrieren. Dazu laden Sie die Datei herunter und speichern diese zunächst ab.
  2. Nun öffnen Sie Firefox und wählen über "Extras" die "Add-ons" aus. Wählen Sie links "Erweiterungen" aus und klicken Sie oben rechts auf das Zahnrad. Hier wählen Sie "Add-ons aus Datei installieren".
  3. Nun suchen Sie die zuvor heruntergeladene Datei des dp Launcher und klicken auf "Öffnen", um das Plugin zu installieren. Anschließend starten Sie Firefox neu. Nun können Sie das Plugin zum Anzeigen der Inhalte nutzen.

Plugin lässt sich nicht nutzen?

Haben Sie das dp Launcher Plugin in Firefox integriert und die Inhalte der Webseite lassen sich trotzdem nicht darstellen oder das Plugin stürzt ab, sollten Sie Java updaten.

  1. DieS können Sie ganz leicht über die Webseite von Java tun. Wählen Sie einfach "Download" und führen Sie die Datei direkt aus. Die bereits installierte Version wird sofort überschrieben.
  2. Nun starten Sie Firefox und rufen die Webseite (zum Beispiel das Online Lernprogramm der Arbeitsagentur) auf. Nun sollte mit dem Plugin die Steuerung auf der Webseite funktionieren.
  3. Da die Steuerung auf ActivX beruht, kann es vorkommen, dass Sie die Einstellungen hierfür noch im Browser anpassen müssen. Vor allem beim Internet Explorer ist dies notwendig. In den "Internetoptionen" unter "Sicherheit" können Sie die Steuerung von ActivX-Elementen aktivieren, um so sicherzustellen, dass Sie das Plugin nutzen können.