Alle ThemenSuche
powered by

dp Launcher - ein Plugin nutzen Sie so

Das dp Launcher Plugin ist ein Add-on für Firefox. Dieses benötigen Sie bei bestimmten Seiten, um deren Inhalte darstellen zu können. Dieses zu installieren ist ganz einfach.

Weiterlesen

Webseiten benötigen das dp Launcher Plugin.
Webseiten benötigen das dp Launcher Plugin.

Gerade bei interaktiven Webseiten kommt es häufig vor, dass Sie für den Internetbrowser Firefox das zusätzliche Add-on dp Launcher Plugin installieren müssen, um die Inhalte anzeigen zu können. Vor allem bei interaktiven Lernprogrammen, wie Sie unter anderen auch von der Arbeitsagentur angeboten werden, ist dieses Plugin zwingend notwendig.

Dp Launcher für Firefox

  1. Um den dp Launcher nutzen zu können und die Inhalte des Plugin dargestellt werden, können Sie dies im Firefox ganz leicht integrieren. Dazu laden Sie die Datei herunter und speichern diese zunächst ab.
  2. Nun öffnen Sie Firefox und wählen über "Extras" die "Add-ons" aus. Wählen Sie links "Erweiterungen" aus und klicken Sie oben rechts auf das Zahnrad. Hier wählen Sie "Add-ons aus Datei installieren".
  3. Nun suchen Sie die zuvor heruntergeladene Datei des dp Launcher und klicken auf "Öffnen", um das Plugin zu installieren. Anschließend starten Sie Firefox neu. Nun können Sie das Plugin zum Anzeigen der Inhalte nutzen.

Plugin lässt sich nicht nutzen?

Haben Sie das dp Launcher Plugin in Firefox integriert und die Inhalte der Webseite lassen sich trotzdem nicht darstellen oder das Plugin stürzt ab, sollten Sie Java updaten.

  1. DieS können Sie ganz leicht über die Webseite von Java tun. Wählen Sie einfach "Download" und führen Sie die Datei direkt aus. Die bereits installierte Version wird sofort überschrieben.
  2. Nun starten Sie Firefox und rufen die Webseite (zum Beispiel das Online Lernprogramm der Arbeitsagentur) auf. Nun sollte mit dem Plugin die Steuerung auf der Webseite funktionieren.
  3. Da die Steuerung auf ActivX beruht, kann es vorkommen, dass Sie die Einstellungen hierfür noch im Browser anpassen müssen. Vor allem beim Internet Explorer ist dies notwendig. In den "Internetoptionen" unter "Sicherheit" können Sie die Steuerung von ActivX-Elementen aktivieren, um so sicherzustellen, dass Sie das Plugin nutzen können.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Vollbild in Firefox beenden - so geht's
Markus Maria Renz
Computer

Vollbild in Firefox beenden - so geht's

Sie möchten Inhalte im Firefox-Browser im Vollbild ansehen, wissen aber nicht, wie Sie diesen Modus danach wieder beenden können? Mit diesen Hinweisen sollte es Ihnen gelingen.

Firefox schneller starten - so geht´s
Filip Jünger
Computer

Firefox schneller starten - so geht's

Firefox ist einer der beliebtesten Browser weltweit und seine Beliebtheit nimmt immer noch ständig zu. Gerade bei älteren Computern oder einer intensiven Benutzung kann sich …

Ähnliche Artikel

Favoritenleiste verschwunden - das können Sie tun
Anne Leibl
Internet

Favoritenleiste verschwunden - das können Sie tun

Ein versehentlicher Klick und schon ist die Favoritenleiste plötzlich verschwunden? Keine Sorge, mit wenigen Klicks ist die Leiste wieder hergestellt - egal welchen Browser Sie benutzen.

Bei jedem Browser wird üblicherweise ein Verlauf angelegt. So finden Sie ihn.
Markus Maria Renz
Internet

Browserverlauf ansehen - so klappt's

Sie wollen wissen, wann Sie welche Internetseite angesehen haben oder schauen, ob sich Ihre Kinder auch nur auf sicheren und für ihr Alter geeigneten Internetseiten …

Werbung entfernen - so geht's im Browser
Maximilian Schwarz
Computer

Werbung entfernen - so geht's im Browser

Wer kennt es nicht? Ständig taucht beim Surfen im Internet lästige Werbung auf und man wird auf dubiose Seiten weitergeleitet. Wie Sie dem eine Ende bereiten und Werbung …

Firefox schneller starten - so geht´s
Filip Jünger
Computer

Firefox schneller starten - so geht's

Firefox ist einer der beliebtesten Browser weltweit und seine Beliebtheit nimmt immer noch ständig zu. Gerade bei älteren Computern oder einer intensiven Benutzung kann sich …

Toolbar deinstallieren - so geht´s bei Google
Markus Maria Renz
Internet

Toolbar deinstallieren - so geht's bei Google

Sie sind genervt von der Google Toolbar und wollen Ihren Browser endlich wieder ohne störendes Suchfeld bedienen können? So einfach können Sie die Toolbar deinstallieren.

Firefox friert ein - so behebt man das Problem
Gastautor
Software

Firefox friert ein - so behebt man das Problem

Der Internetbrowser Firefox von Mozilla ist mit einer Milliarde Downloads eines der beliebtesten Programme seiner Art. Die Software zeichnet sich durch ein benutzerfreundliches …

Schon gesehen?

Firefox schneller starten - so geht´s
Filip Jünger
Computer

Firefox schneller starten - so geht's

Firefox ist einer der beliebtesten Browser weltweit und seine Beliebtheit nimmt immer noch ständig zu. Gerade bei älteren Computern oder einer intensiven Benutzung kann sich …

Das könnte sie auch interessieren

Wenn der Übersetzer streikt, sorgt das meist für Ärger.
Sarah Müller
Computer

Google Übersetzer geht nicht mehr - Lösungsansätze

Der Google Übersetzer ist ein praktisches Tool - wenn er funktioniert. Sowohl bei der Onlineversion als auch bei Browsererweiterungen kommt es aber manchmal zu Problemen. Wenn …

WebGL bringt Quake in den Browser.
Ralf Winkler
Computer

Quake im Browser - das müssen Sie beachten

Quake ist ein Meilenstein der Spielegeschichte. Anno 1996 veröffentlicht war es der erste Shooter, dessen Welt vollständig in 3D erzeugt wurde. Heute erlebt der betagte Titel …

Anwendung auf Facebook postet von selbst - was tun?
Daniela Born
Computer

Anwendung auf Facebook postet von selbst - was tun?

Bei vielen Anwendungen auf Facebook müssen Sie selbst vorher zustimmen, dass diese auf Ihr Profil zugreifen können. Das bedeutet manchmal auch, dass Sie einverstanden sind, …

FIFA 12 - Probleme sind lösbar.
Patrick Starklauf
Computer

FIFA 12 Ultimate Team - Probleme lösen Sie so

Ein Spielmodus bei FIFA 12 ist das beliebte Ultimate Team. Hier besteht die Möglichkeit, seine eigene Mannschaft zusammenzustellen und sowohl gegen den CUP als auch gegen …