Alle Kategorien
Suche

Dornwarzen am Fuß - was tun?

Dornwarzen am Fuß können große Schmerzen beim Laufen verursachen. Hier finden Sie einige Anregungen was Sie gegen die lästigen und schmerzhaften Dornwarzen am Fuß tun können.

Gepflegte Füße sind schön.
Gepflegte Füße sind schön.

Was Sie benötigen:

  • spezielle Salben und Tinkturen aus der Apotheke
  • Fußpflege
  • Füßbäder

Dornwarzen können sehr weh tun

  • Wenn Sie Dornwarzen am Fuß haben, befinden sich die schmerzenden Warzen an Ihrer Fußsohle.
  • Von außen sind Ihre Dornwarzen kaum zu sehen. Es bildet sich nur eine kleine mit Hornhaut überzogene Wölbung, denn die Dornwarze wächst, wie der Name schon sagt, mit einem Dorn nach innen. Oft sehen Sie kleine schwarze Punkte oder eine kleine Rille, dort wo die Dornwarze wächst.
  • Der sogenannte Dorn der Warze wächst in die Tiefe und drückt auf Nerven, was die Dornwarzen so schmerzhaft werden lässt.

Maßnahmen gegen die Warzen am Fuß

  • Da Dornwarzen am Fuß durch Virusinfektionen entstehen, sollten Sie, wenn Sie Dornwarzen am Fuß haben nicht barfuß laufen oder ohne Strümpfe in Schuhen laufen.
  • Was Sie tun können um eine Infektion mit den Vieren zu vermeiden ist ganz einfach. Gehen Sie nie barfuß an öffentlichen Orten wie zum Beispiel Schwimmbädern, Saunen, Sporthallen oder Umkleidekabinen. Tragen Sie zum Anprobieren von Schuhen in Schuhgeschäften immer Probiersöckchen oder Ihre eigenen Strümpfe.
  • Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, ob Sie Dornwarzen unter dem Fuß haben, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Auf keinen Fall sollten Sie die Dornwarzen mit scharfen oder spitzen Gegenständen, wie zum Beispiel einer Nagelschere, verletzen.
  • In der Apotheke gibt es Salben und Tinkturen, die helfen, Ihre Dornwarzen zu entfernen. Machen Sie vor der Behandlung mit diesen Tinkturen ein warmes Fußbad, so ist die Hornhaut aufgeweicht und gut für die Behandlung vorbereitet.
  • Was Sie noch tun können, um Ihre Dornwarzen am Fuß loszuwerden, ist der Besuch in einem Fußpflegesalon. Dort werden die Warzen fachmännisch und ohne Verletzungen entfernt. Außerdem schützen gut gepflegte Füße vor der Entstehung von Dornwarzen.
  • Manchmal hilft auch einfach abwarten. Viele Dornwarzen verschwinden auch von ganz alleine wieder.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.